Verschiedene Welten
Herzlich Wilkommen auf Verschiedene Welten.
Wie ich sehe bist du noch Nicht angemeldet.
Dann tue dies doch ganz schnell und Tauche in neue Abenteuer ein. Spiele deinen Eigenen Charakter und Treffe in deinen Abenteuer ganz viele Neue Freunde.
Und das alles ist Kostenlos!

Verschiedene Welten

Willkommen
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Eure schlimmsten oder Lustigsten Unfälle

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
B.T
Admin
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 11949

BeitragThema: Eure schlimmsten oder Lustigsten Unfälle   Mi Jul 22, 2009 10:39 am

Hattet ihr schonmal einen Unfall der im nachhinein total lustig war? oder verletzt ihr euch andauernd?
Nunja teilt uns eure Unfälle mal mit.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://welten.forumieren.com
B.T
Admin
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 11949

BeitragThema: Re: Eure schlimmsten oder Lustigsten Unfälle   Mi Jul 22, 2009 10:45 am

Also ich bin ein Trottel pur kann ich sagen , versuche ich die Frisbie scheibe zu fangen rutsche ich aus und landa hart auf den rücken oder versuche ich den fußball draußen zu schießen rutsche ich aus .............

Nunja gestern ist was passiert^^
Jeder kennt doch sicherlich diese komischen drehscheiben auf den Spielplätzen , ich habe gestern auf so einem ding ein unfall gehabt , ich konnte mich nicht auf dem ding halten und bin runter geschleudert worden als ich auf den Boden landete gab es einen lauten knacks.............zuhause angekommen wurde der fuß ins eis wasser getaucht und eingewickelt mit salben................und nun sitze ich unten im zimmer meines vaters in karantene -.- weil ich die treppe zu meinem zimmer nicht mehr hoch komme.

Nunja jetzt seit ihr dran^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://welten.forumieren.com
supersora

avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2565

BeitragThema: RE: Eure schlimmsten oder Lustigsten Unfälle   Do Jul 23, 2009 10:41 am

Also mir ist beinahe nie was passiert, aber folgende Geschichte passierte vor vielen Jahren meinem Freund Dominik:

Eines Abends musste er auf die Tolette. Bei seinem Bad ist es folgendermaßen: Wenn man die Tür aufmacht ist links das Klo und rechts die Heizung, danach Waschbecken....
Auf jeden Fall war er auf dem Klo und als er fertig war, stand er auf, rutschte dabei aus und krachte mit voller Wucht gegen die heiße Heizung. Keine Ahnung wie, aber er hatte danach ein kleines Loch im Kopf. Aber das lustigste kommt noch: Am nächsten Tag in der Schule bemerkte der Lehrer das Loch im Kopf von Dominik und meinte: "Na? Hast du dir ein Loch in den Kopf gehauen, damit du mit deinen Spielzeugautos durchfahren kannst?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Eure schlimmsten oder Lustigsten Unfälle   Mo Sep 21, 2009 5:35 pm

Der schlimmste Unfall:

Ich war 14 und habe ein bisschen mit mein Kumpels auf den Sportplatz rumgealbert.
Dann klettere auf das Tor und sehe den anderen beim spielen zu.
Als wir los wollten springe ich aus dem Stand vom Tor runter und lande still stehend auf meinen Füßen.

Das Ergebnis:
Ich habe mir beide Füße geprellt und konnte einen Monat so gut wie gar nicht laufen.
Aber habe weder Geh-Hilfen oder eine Schulbefreiung bekommen.
Musste also wie auf Scherben jeden Tag zur Schule maschieren.


Der lustigste Unfall:

Ich und ein Kumpel sind mit den Fahrrad unterwegs.
Da ich nicht wusste wo wir hin wollten bin ich natürlich hinter ihm.
Und zwar so dicht das ich nicht sehen konnte was vor uns liegt.
Dann macht er ruckartig eine Lenkbewegung.

Das Ergebnis:
Ich habe mir mit 20 Km/h einen Feiler in die Weichteile gerammt.
Mein Fahrrad hatte eine Gangschaltung weniger.
Und ich durfte schmerzerfüllt mein kaputtes Fahrrad 14km nach Hause schieben.


Noch Fragen? :joker:
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Eure schlimmsten oder Lustigsten Unfälle   Fr Mai 28, 2010 11:43 am

Wir haben den letzten Ferientag der Herbstferien 2009, ich hatte eine neue Arbeitstelle Montags um 6 Uhr anzutreten. Unsere Kinder mussten am nächsten Tag wieder zur Schule.
Nun ja und in den letzten Tagen der Ferien konnte man bei uns aufgrund eines tagelangen Dauerregens nicht wirklich viel Unternehmen, ausser Zuhause zu spielen.
Doch Mutter Natur hatte glücklicherweise am letzten Tag der Ferien ein einsehen mit uns. So beschlossen wir Mittags mit unserem Hund und unserer kleinsten (die große hatte mal wieder keinen Bock)zu mindest am letzten Ferientag noch richtig zusammen Spass zu haben.
Wir starteten nach dem Frühstück mit einer Runde durch einen nahegelegenen Wald welcher direkt an einen Fluß angrenzt um ersteinmal unseren Hund zu seinem Recht kommen zu lassen.

Während diesem Spaziergang stimmten wir unsere Ideen für den Rest des Tages ab und kamen zu dem Schluss das Spielplatz und Streichelzoo auf dem heutigen Tages Plan stehen soll.
Kaum haben wir das abgestimmt rennt unsere kurze auch schon auf einen na ja ca 5 meter hohen aus Kieselsteinen aufgetürmten Hügel bis auf die Spitze.

Meine Frau rief noch Pupe(Spitzname) nicht komme da sofort runter Du machst Dich doch Schmutzig ... ....
Tja da dachte ich mir,... ... egal das Kind soll heute noch so richtig Spass haben und renne hinterher ... ...
Sagt mal spinnt Ihr jetzt beide rief Sie uns noch zu und wir lachten Ihr von oben entgegen.
Unser Hund und meine Frau blieben unten starrten uns an und wir beide beschlossen ein Wettrennen runter zu machen.
Also auf die Plätze fertig... ... und weg war Sie geschummelt dachte ich egal hinterher gewinnen war für mich nicht mehr drin aber ich wollte es so
spannend wie möglich machen, also gab ich auf den letzten metern nochmal richtig gas und rief gleich hab ich Dich dadurch war ich für einen moment abgelenkt,
habe einen großen Stein übersehen über den ich gestolpert bin & durch den ganzen Schwung bin ich so unglücklich gefallen das ich mir eine starke Prellung und einen Bänderanriss zugezogen habe.
Tja der schöne Tag war gelaufen das Bein war in Sekunden superdick und wir mussten auf einem Sonntag ins Krankenhaus zum röntgen und eingipsen.

Okay der kurzen hat es dennoch gefallen war für Sie aufregend beim Röntgen und eingipsen zuzusehen und den Papa mit Rolli von Abteilung zu Abteilung zu fahren.
Meinem neuen Arbeitgeber nun ja der fand das nicht so toll von daher ohne Worte.
Das Ende der Geschichte ... ... seit dem sollen immer alle auf meine Frau hören, denn der Hund und Sie haben es ja schließlich gleich gewusst *grummel*
Nach oben Nach unten
Elestial

avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 12

BeitragThema: Re: Eure schlimmsten oder Lustigsten Unfälle   So Dez 11, 2011 10:40 am

Mein dämlichster Unfall
Meine bislang dämlichsten Unfälle hatte ich im Sommer 2007 (glaube ich) und im Januar 2011.

Im Sommer 2007 wollte ich mit meiner Cousine und ihren Eltern ins Phantasialand fahren. Weil wir morgens schon früh losfahren wollten, hab ich bei denen übernachtet. Abends war ich duschen, kam mit Handtuch auf dem Kopf und barfüssig aus dem Bad und bin erstmal volle Möhe gegen die Wand gerannt.
Es hat höllisch wehgetan, ich konnte meinen Zeh nicht bewegen und hab halt erstmal sofort Eis drauf gepackt und so.
Am nächsten Morgen war mein Zeh blitzeblau. Ich dachte mir "Ach, ist nur geprellt das passt schon" - also hab ich mich brav angezogen, bin in meine Springer geschlüpft und los gings.
6 Stunden lang bin ich dann durch diesen gottverdammten Park GEHUMPELT oder wahlweise auch mal auf einem Bein gehüpft, weil ich mit meinem Fuss nicht auftreten konnte.
Wieder zuhause stellte ich fest, dass mein Zeh/Fuss mittlerweile nicht mehr nur blau, sondern fast schwarz war.
Die nächste Zeit über nahm der Bluterguss wirklich alle nur erdenklichen Farben an und wanderte nach oben, in Richtung Knöchel.
Irgendwann einige Zeit später musste ich feststellen, dass ich besagten Zeh irgendwie nicht mehr richtig bewegen kann, und er auch irgendwie etwas krumm war bzw immernoch ist.
Scheisse, ich glaube, er war wohl doch gebrochen. Und ich war damit nie beim Arzt.... o.o
Aber naja, lieber der Zeh, als meine mir heiligen Hände.... :D

Mein nächster doofer Unfall war Mitte Januar diesen Jahres.
Bei mir auf der Berufsschule haben wir im 1. Lehrjahr noch Sportunterricht....
Wir haben in der besagten Stunde Völkerball gespielt, ich hatte den Ball, hab Anlauf genommen, um zu werfen, hab den Ball geworfen und in genau diesem Moment bin ich umgeknickt und es hat wunderschön laut "KNACK" gemacht.
Da sass ich dann nun lustig auf dem Boden rum...
Mittags bin ich dann direkt zum Arzt gehumpelt, mein Freund hat mich gestützt, weil ich gar nicht auftreten konnte.
Zwischen Unfall und Arzt lagen vielleicht..... 3 Stunden, wenn überhaqupt, und da war mein Fuss schon blau und rot.
Diagnose vom Doc: Bänderriss.
Daraufhin war ich erstmal die restliche Woche krank geschrieben, musste ins Krankenhaus zum Röntgen, damit ein Bruch ausgeschlossen werden konnte, und musste 6 Wochen lang eine Schiene tragen....
Das war absolut ätzend....
Ich sags ja immer wieder: Sport. Ist. Mord. !!!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Eure schlimmsten oder Lustigsten Unfälle   

Nach oben Nach unten
 
Eure schlimmsten oder Lustigsten Unfälle
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Eure Lebensmottos & selbstgeschriebene Zitate, usw. ♥
» Eure Top 10!
» Sie will zurück zum Ex oder auch nicht?!
» Herz oder Verstand, worauf sollte man hören ?
» warmhalten, interesse oder was geht hier ab?!?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Verschiedene Welten :: ♫Plauderecke♫ :: Klatsch und Tratsch-
Gehe zu: