Verschiedene Welten
Herzlich Wilkommen auf Verschiedene Welten.
Wie ich sehe bist du noch Nicht angemeldet.
Dann tue dies doch ganz schnell und Tauche in neue Abenteuer ein. Spiele deinen Eigenen Charakter und Treffe in deinen Abenteuer ganz viele Neue Freunde.
Und das alles ist Kostenlos!

Verschiedene Welten

Willkommen
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Tarverne zum Nächtlichen

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 8 ... 13, 14, 15, 16  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Tarverne zum Nächtlichen   Sa Jun 12, 2010 9:19 am

Nach dem ich mit allem fertig war beschloss ich endlich runter in die Taverne zu gehen.
Ich kam die Treppen hinunter und entdeckte Blue sogleich allein an einem Tisch sitzend. "Gott sei dank Sie ist da" Ich begutachtete noch rasch die anderen anwesenden Personen denn die Taverne war wie immer gut besucht. Dann ging ich aber zielsicher auf Ihren Tisch zu und freute mich schon endlich mit Ihr reden zu können.
"ich musste Ihr unbedingt von meinem seltsamen immer wiederkehrenden Traum der letzten Nächte erzählen"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Tarverne zum Nächtlichen   So Jun 13, 2010 9:16 am

Am der mir gegenüberliegenden Ecke der Taverne führte eine alte aus Holz gearbeitete Treppe nach oben zu den Schlafgemachen. Und kurz nach dem ich den Schlüssel an Blues Hals entdeckt habe höre ich wie von oben jemand die Treppe herunter in die Taverne kommt.
Ich blicke hoch und erkenne Rocco der in einer Mittelalterlichen Gewandung und mit einem Käfig in der linken Hand die Treppe herunterkommt.
Oh was ist das noch ein Schlüsselträger denke ich noch so bei mir
und beschließe das weitere geschehen noch weiter zu beobachten. [/b]
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Tarverne zum Nächtlichen   So Jun 13, 2010 10:42 pm

In der Mitte der Treppe angekommen fällt mir auf das ein Maya rechts von mir in nähe der Treppe sitzend das geschehen in der Taverne als auch mich beim herrunterkommen beobachtet.
Ein Maya in dieser Ecke des Planeten ist recht selten und von daher wundere ich mich schon bei seinem anblick.
Ich denke mir aber sonst nichts weiter dabei da ich die Mayas sehr schätze und Ihn daher auch nicht als einen Feind auf den ich aufpassen müsste einschätze.
Ich schaue mir noch einmal grob die anderen Gäste in der Taverne an bemerke aber sonst nichts verdächtiges und begebe mich daher geradewegs an den Tisch an dem Blue sitzt.
Hallo Blue schön Dich zu sehen, ich hatte mir gestern schon sorgen um Dich gemacht, aber wie Ich sehe geht es Dir gut. Danach stelle ich den Käfig auf den Tisch an dem Du sitzt und setze mich selber auch zu Dir.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Tarverne zum Nächtlichen   So Jun 13, 2010 10:49 pm

"ich hätte nicht Gedacht das meine Ahnen so sehr recht behalten sollten doch offensichtlich hatten die Sterne all die Tausende von jahren doch recht behalten die Schlüsselträger da sind Sie... ... Sie sind also doch nicht nur irgend eine erfundene Sage ... ... nein Sie sind real" ich war wirklich angetan von dem was ich sehe denn so war meine Reise hier her auf den Planet Bofo doch nicht nur vertahene Zeit so wie all meine anderen Reisen zuvor waren.
Nach oben Nach unten
B.T
Admin
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 11950

BeitragThema: Re: Tarverne zum Nächtlichen   So Jun 13, 2010 10:50 pm

Ich sah überrascht zu Rocco auf und lächelte ihn dann an als ich ihn erkannte.
"hallo Rocco schön dich zu sehn , sorgen um mich gemacht? das muss doch nicht sein , erzähl mir lieber von deinem Traum von dem du mir was erzählen wolltest" sagte ich neugierig und lenkte so das thema auf ihn um , um nicht von den vorfällen mit don Juan zu sprechen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://welten.forumieren.com
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Tarverne zum Nächtlichen   So Jun 13, 2010 11:18 pm

Ach ich weiß auch nicht irgendwie träume ich in letzter Zeit ziemlich oft von einem Mädchen mit dem ich in meiner Kindheit oft gespielt haben muss.
Der traum kommt in letzter Zeit regelmäßig wieder und ich kann mich auch noch daran erinnern das ich mit diesem Mädchen wirklich gespielt habe aber das ist noch aus der Zeit in der meine Eltern noch zusammen mit mir auf einem anderen Planeten gelebt haben.
Meinst Du das hat etwas zu bedeuten denn mich beunruhigt das schon sehr, denn eigentlich träume ich sonst nie.
Bei all diesen Worten schaute ich Blue in die Augen und irgendwie schien es mir als ob sie mir nur halb zuhört, also sagte ich, " stimmt irgendetwas nicht mit Dir Du scheinst so mhhh nun ja sagen wir mal aufgewühlt und besorgter als sonst.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Tarverne zum Nächtlichen   So Jun 13, 2010 11:22 pm

ich beobachtete die beiden bei Ihrem Gespräch konnte aber leider nichts von dem was Sie sagten verstehen da das treiben in der Taverne in seiner lautstärke es nicht zulies das Ihre Worte bis zu mir vordrangen.
Da ich selber schon den ganzen Tag auf den Beinen war beschloss ich also meinen Wein auszutrinken und mich danach in mein gebuchtes Zimmer in der Taverne zur Nachtruhe zu begeben.
Nach oben Nach unten
B.T
Admin
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 11950

BeitragThema: Re: Tarverne zum Nächtlichen   So Jun 13, 2010 11:28 pm

Ich ließ mir seine Worte durch den Kopf gehn und sah ihn dann aufeinmal etwas ertappt an.
"ach es ist nichts bestimmtes ich frage mich nur wo wohl die anderen sind!"
Dann sah ich zu Achill.
"Und wie geht es Achill´s gebrochenem Flügel`?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://welten.forumieren.com
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Tarverne zum Nächtlichen   So Jun 13, 2010 11:36 pm

Nachdem ich meinen Wein also ausgetrunken hatte, bezahlte ich meine Rechnung da ich an der Theke noch ein wenig auf die Rechnung warten musste nutzte ich die Gelegenheit und beobachtete die beiden als auch die anderen Gäste in der Taveren noch ein wenig. "ob wohl noch jemand hier ist der von der existenz der Schlüsselträger weiß" fragte ich mich. Doch offensichtlich waren hier alle sosehr mit sich selbst oder mit Ihren Gesprächen beschäftigt das es mir unwahrscheinlich erschien das es noch andere Gäste mit dem gleichen Ziel wie mir gab.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Tarverne zum Nächtlichen   So Jun 13, 2010 11:41 pm

Achills Flügel geht es schon wieder sehr viel besser ja er kann sogar schon wieder ein paar Runden fliegen. erwiederte ich Ihr, dann viel mir wieder der Maya auf der nun an der Theke stand um offensichtlich seine Rechnung beim Wirt zu bezahlen.
Die anderen nun ja was soll ich Dir sagen ich habe Sie seit dem Abend an dem Du aus der Taverne verschwunden bist nicht mehr gesehen. doch das soll nichts heißen denn meist übernachte ich ja doch im freihen und nun ja du weißt ja wie es hier ist wenn der ein oder andere mit jemandem in seinem Zimmer verschwindet dann kann dies auch mal etwas länger dauern.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Tarverne zum Nächtlichen   So Jun 13, 2010 11:44 pm

Der Wirt kam nun endlich zu mir und so konnte ich meine Rechnung bezahlen.
Danach begab ich mich geradewegs in Richtung der Treppe die nach oben führte um mich in meinem Zimmer zum schlafen hinzulegen.
Nach oben Nach unten
B.T
Admin
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 11950

BeitragThema: Re: Tarverne zum Nächtlichen   So Jun 13, 2010 11:54 pm

Ich seufzte leicht ich wusste was er meinte.
"Achja was deinen Traum anbetrifft vielleicht ist er ja garkeiner , sondern vielleicht ist er eine Erinnerung an dein früheres Leben auf der Erde."
Erde .... das Klang wie ein Fremdwort in meinen Ohren ... da es diesen Planet für mich noch nie gab ich hatte keine einzige erinnerung an sie mehr , noch nichtmal mehr an meine Eltern.
Das einzige was ich noch weiß hing an meinem hals , der Schlüssel mit der nummer 13. Das Zeichen das meine Eltern voher die Gruppe angeführt haben aber ob ich dafür geeignet bin weiß ich nicht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://welten.forumieren.com
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Tarverne zum Nächtlichen   Di Jun 15, 2010 3:13 pm

Auf meinem Zimmer angekommen betrachte ich zuerst die alten Sternenkarten und Bücher meiner Ahnen und freue mich das die Arbeit meiner Ahnen doch wahr zu seien scheinen.
Nicht zu glauben aber es stimmt die Schlüsselkinder exestieren wirklich.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Tarverne zum Nächtlichen   Mi Jun 16, 2010 2:32 pm

Blue Blue Blue, Du bist wirklich nicht bei der Sache auf der Erde haben nur meine Eltern gelebt.
Nein Du weißt doch das meine Eltern mit mir immer auf der Flucht waren, na ja und der Traum der stammt noch aus der Zeit wo wir auf Planet Lone gelebt haben.
Das Mädchen von dem ich da immer Träume mit dem habe ich sehr oft im dortigen Kindergarten gespielt.
Da das alles aber schon so lange her ist kann ich mich aber kaum noch an Sie erinnern.
Ich finde es halt seltsam das ich nach all den Traumlosen Jahren nun plötzlich regelmäßig von Ihr Träume.
Meinst Du das hat etwas zu sagen. Und wenn ja was will mir dieser Traum nur sagen.
Weißt Du auf Lone hatte man nicht viele Freunde und dadurch das wir auch von dort flüchten mussten ist der Kontakt zu Ihr und Ihrer Familie zu uns auch abgebrochen.
Und nun Jahre später wo ich allein lebe meine Eltern von mir gegangen sind und ich die schwere Bürde meiner Mutter incl. Schlüssel übernommen habe da Träume ich plötzlich regelmäßig von Ihr.
Nach oben Nach unten
B.T
Admin
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 11950

BeitragThema: Re: Tarverne zum Nächtlichen   Fr Jun 18, 2010 11:26 pm

Ich fing leicht abwesend mit einer meiner Haarsträhnen zu spielen.
"Vielleicht ist sie ja eine von uns .... ein Träger" dachte ich laut und sah mich ertappt um als ich meine stimme selbst höhrte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://welten.forumieren.com
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Tarverne zum Nächtlichen   Sa Jun 19, 2010 8:00 am

Blue nicht so laut flüsterte ich schaute mich um aber niemand schien Deine Worte bemerkt zu haben. Meinst Du das ernst? Das würde aber bedeuten das wir noch nicht alle vollzählig sind und wir vielleicht noch einen wichtigen Baustein in unserem Puzzel nicht haben. Danach rief ich die Bedienung der Taverne an unseren Tisch und bestellte mir noch eine Kanne Met.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Tarverne zum Nächtlichen   Sa Jun 19, 2010 7:01 pm

Ich liege nun auf meinem Bett und studiere immer noch die alten Sternenbilder die in diesem abgebieldet sind.
Dabei denke ich "All die arbeit meiner Ahnen hat sich also doch gelohnt ... ... aber wie kann ich Ihnen helfen .... ... Ihnen klar machen wie Wichtig Sie für alle Lebewesen im Universum sind." Dann beschließe ich das Fenster zu öffnen und mit meinem Sternenguckglas nochmals den Himmel nach überlieferten übereinstimmungen abzusuchen.
Nach oben Nach unten
B.T
Admin
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 11950

BeitragThema: Re: Tarverne zum Nächtlichen   Sa Jun 19, 2010 10:01 pm

Ich sah zur kellnerin hin die uns das Met brachte.
"Ja das glaube ich nicht jeder muss nähmlich die chance gehabt haben das nötige geld zu besitzen um hier hin zu kommen und leider wissen wir ja auch nicht wie groß unsere Familier war"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://welten.forumieren.com
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Tarverne zum Nächtlichen   Sa Jun 19, 2010 10:10 pm

Ich goss uns beiden jeweils ein Glas ein dann schaute ich Dir in Die Augen und flüsterte. "Okay das mag sein aber wenn dem so ist dann sollten wir versuchen auch noch die anderen Schlüsselträger zu finden." Danach schaute ich mich wieder in der Taverne um, um mich zu vergewissern das wir nicht beobachtet werden.
Es ist doch so das aus unseren schriften nicht hervorgeht wo wir das Alpha Projekt durchführen sollen bzw. werden. Wenn ich alles richtig verstanden habe so geht aus ihnen nur hervor das wir uns hier treffen sollen. Doch die die den weg nicht hierher schaffen was ist mit denen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Tarverne zum Nächtlichen   Sa Jun 19, 2010 10:20 pm

Ich kam aus dem Bofo Mountain von Planet Lone / Das Dorf Lunis in die Taverne des Nächtlichen und hatte Die Gestalt des Eremit angenommen. Beim hernkommen erblickte ich sogleich Blue die mit einem mir noch unbekannten mit dem Rücken zu mir sitzendem jungen Mann an einem Tisch saß. Von daher zog ich es vor die beiden vorerst allein reden zu lassen und suchte mir einen freien Platz an der schon recht gefüllten Theke der Taverne
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Tarverne zum Nächtlichen   Sa Jun 19, 2010 10:36 pm

Achill mein treuer Freund was ist los mit Dir warum bist Du so unruhig. besorgt schaue ich Ihn an und sage dann noch zu Blue. das verstehe ich nicht normaler Weise ist er die Ruhe selbst, ich denke irgendetwas hier in der Taverne beunruhigt in sehr.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Tarverne zum Nächtlichen   So Jun 20, 2010 8:26 am

"Verdammtnochmal(Achill) der Falke wird sehr unruhig bestimmt merkt er das ich mehr bin als das was ich zu sein scheine." denke ich bestelle mir etwas zum trinken und bleibe aber dennoch ruhig und gelassen an der Theke sitzen. "Nur nicht die Nerven verlieren" überlege ich noch weiter und behalte dabei die restlichen Gäste der Taverne im Auge. Doch da es relativ voll ist an diesem Abend und der Geräuschpegel daher sehr hoch ist scheint niemand von der nervosität des Falken notiz zu nehmen.
Nach oben Nach unten
B.T
Admin
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 11950

BeitragThema: Re: Tarverne zum Nächtlichen   So Jun 20, 2010 7:32 pm

Ich sah DonJuan eintreten worrauf hin Archill sofort unruihg wurde , also fühlten tiere die anwesendheit von den Werwölfen gut zu wissen , dann richtete ich wieder meine augen auf Rocco.
"Wir werden sie wohl einsammeln müssen soweit wie wir das können ohne zu wissen wer wo ist"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://welten.forumieren.com
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Tarverne zum Nächtlichen   So Jun 20, 2010 7:59 pm

Nachdem Blue mich gesehen hat und sich unsere Blicke streiften nickte ich ihr unauffällig zu und lächelte dabei an.
Danach nam ich mein bestelltes Getränk prostete Ihr zu und trank etwas.
"wie um alles in der Welt soll ich hier in diesem Laden nur kontakt zu Ihr aufnehmen." schoss es mir durch den kopf und ich überlegte ob ich es wagen könnte die beiden einfach zu einem Getränk einzuladen.
Nach oben Nach unten
B.T
Admin
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 11950

BeitragThema: Re: Tarverne zum Nächtlichen   So Jun 20, 2010 8:47 pm

Ich sah Rocco lächelnt an und trank einen Schlunk von meinem Becher.
"Du ein Kumpel aus alten zeiten ist gerade hier aufgetaucht wenn du nichts dagegen hast könnte er doch zu uns kommen oder?" ohne auf eine antwort zu warten sah ich DonJuan an und winkte ihn zu unseren halb leeren Tisch .
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://welten.forumieren.com
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Tarverne zum Nächtlichen   So Jun 20, 2010 8:59 pm

ich sah wie Blue mich zu ihrem Tisch winkt und beschloss zu Ihnen rüber zu gehen, ich schnappte mir daher mein Getränk und ging rüber zu den beiden. "Hallo Blue, lange nicht gesehen und doch wiedererkannt. Was hat Dich denn in diese abgelegene Spilunke verschlagen." dann wante ich mich zu Rocco und begrüßte auch Ihn herzlichst mit einem Händedruck und einem lächeln.
Nach oben Nach unten
B.T
Admin
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 11950

BeitragThema: Re: Tarverne zum Nächtlichen   So Jun 20, 2010 9:39 pm

"Ach so dies und das kennst doch meine Eltern sie sind immer auf dem Sprung in der Galaxy" ich lächelte breit und verkaufte meine Geschichte gut , als sich er endlich hinsetzte sah ich ihn mit einem Kurzen fragenden Blick an.
"Und was suchst du hier so auf Bofo?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://welten.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Tarverne zum Nächtlichen   

Nach oben Nach unten
 
Tarverne zum Nächtlichen
Nach oben 
Seite 14 von 16Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 8 ... 13, 14, 15, 16  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Verschiedene Welten :: Weltall Manos :: Planet Bofo-
Gehe zu: