Verschiedene Welten
Herzlich Wilkommen auf Verschiedene Welten.
Wie ich sehe bist du noch Nicht angemeldet.
Dann tue dies doch ganz schnell und Tauche in neue Abenteuer ein. Spiele deinen Eigenen Charakter und Treffe in deinen Abenteuer ganz viele Neue Freunde.
Und das alles ist Kostenlos!

Verschiedene Welten

Willkommen
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Der Wald

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
B.T
Admin
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 11949

BeitragThema: Der Wald   Fr Mai 14, 2010 9:37 pm

Ja es ist verwunderlich aber hier gibt es auch einen Wald , auch wenn er eher nach einem Urwald aussieht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://welten.forumieren.com
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Der Wald   Fr Mai 14, 2010 10:46 pm

Der Wald ist im Grunde ein riesiger Urwald, er ist noch ein Fleck unberührter Natur wo sich noch keinerlei Zivilisation breit gemacht hat.
Daher ist der gerade zu dazu geeignet als Unterschlupf für verfolgte Wesen aller Art Nützlich zu sein.
in der Mitte dieses Urwaldes gibt es den Bofo Mountain einen 8977m hohen Berg welcher von einem Laberint Höhlen durchzogen ist in welchem man ohne übernatürliche kräften kaum entrinnen kann.
Genau dieses Laberint dient seit Jahrhunderten als gut versteckter und bisher unentdeckter Unterschlupf für die Wolfsmenschen welche sich hier im Untergrund unentdeckt von jeglicher Lebensform auf den Tag vorbereiten an dem Sie den Menschen helfen werden sich eine neue Heimat aufzubauen.
In diesem Laberint haben die Wolfsmenschen ein Portal mit hilfe von althergebrachten Alchemistischen Weisheiten erschaffen.
Durch dieses Portal können Sie Reisen ... ... Reisen ohne dazu Raumschiffe benutzen zu müssen. Sie können sich als auch jedes Lebewesen an jeden Ort des Universums Transportieren und auch von dort wieder zurückholen.
Dies ist natürlich nur aufgrund der von Ihnen verfeinerten Jahrhunderte alten Alchemistischen Weisheiten und dem Segen den der Eremit aus Gottes Hand erhielt möglich.
Denn der Eremit wurde bei einem seiner Gebete von den Erzengeln des Gottes aller Universen aufgesucht und mit der Aufgabe beauftragt zu warten ... ....
zu warten auf den Tag an dem die Auserwählte erscheint.
Dann ja und nur dann sollten die Wolfsmenschen sich zu erkennen geben und alles in Ihrer Macht stehende tun um der auserwählten zu helfen die Menschheit aus dem Dunkel ins Licht zu führen.
Da die Wolfsmenschen jedoch nicht wissen wann und wo die auserwälte erscheinen wird haben Sie die Zeit des wartens damit zugebracht Das ´Protal zu erschaffen.
Das Portal dient den Wolfsmenschen seitdem als eine Verbindung zwischen dem Planet Bofo und dem Planet Lone es kann aber auch dazu benutzt werden an andere Orte des Universums zu gelangen.
Ihr Alchemistisches Wissen haben sich die Wolfsmenschen in den letzten 700 Jahren bei den Menschen abgeschaut und durch Ihre Instinktive Verbundenheit zur Natur geradezu perfektioniert.
Da die Wolfsmenschen sich wann immer Sie wollen in eine von 3 Lebewesen verwandeln können viel es Ihnen bis heute sehr leicht sich im verborgenen unentdeckt aufzuhalten.
Sie könne sich:

in einen Mensch
in einen Wolf
oder in einen Werwolf


verwandeln.
Nach oben Nach unten
B.T
Admin
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 11949

BeitragThema: Re: Der Wald   Mo Mai 17, 2010 9:57 pm

Außer Atem stand ich mit wehendem Haar im Wind vor dem Berg und sah ihn hinauf.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://welten.forumieren.com
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Der Wald   Di Mai 18, 2010 10:32 am

Auf meiner Flucht Richtung: der Wald war es mir als sei da noch ein Wesen ja mein Instinkt schlug alarm doch darüber nachzudenken dafür war es nun zu spät... ... ich hoffte auf meiner Flucht unerkannt geblieben zu sein denn mehr konnte ich nun eh nicht mehr tun

... ... ... ich lief daher durch den Urwald zu einem kleinen Spalt am Bofo Mountain und von dort durch die verborgenen Höhlen bis zur ersten Platform des Mountains zu gelangen. ... ... von dort hatte ich eine Gute Aussicht und konnte unauffällig in der Gestalt eines Wolfes warten.
was war das eben für ein Gefühl ich wusste das ich das gefühl kannte wusste aber zu diesem Zeitpunkt nicht welchem Wesen ich es zuordnen konnte dann wichen meine Gedanken ab ... Würde Sie kommen würde Sie mir gar vertrauen was sollte ich Ihr sagen oh Herr zeig mir den Weg dachte ich dann wärend ich ausschau hielt
Nach oben Nach unten
B.T
Admin
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 11949

BeitragThema: Re: Der Wald   So Mai 23, 2010 12:58 am

Ein ungute gefühl beschlich mich als ich diesen Berg vor mir sah , irgendwas beobachtete mich schon wieder! Ich verstand einfach nicht was das für ein Gefühl war meine Furcht sagte mir ich solle wieder zurück in die stadt zu meinen Leuten flüchten mein Verstandt und mein Herz riet mir aber hier zu bleiben und herauszu finden was diese person in meinem Zimmer genau wollte.
Konnte ich ihm überhaupt vertrauen ?
Ich sah den Alten Ring an meiner rechten hand an , der soll Regen erzeigen können der meine Spuren verwischte.
Ein Kalter Luftzug kam auf , ich fröstelte leicht mit einer Plötzlichen erschlossenheit bewegte ich mich auf den Berg zu , außer zu sterben konnte ich ja nicht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://welten.forumieren.com
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der Wald   Mo Mai 24, 2010 12:25 am

"da unten ist doch jemand" dachte ich dann und schaute näher hin. Ich entdeckte sogleich in weiter ferne eine Gestalt welche sich rélativ rasch auf mich zu bewegte

Wenn Sie es ist dann muss ich mich verwandeln,... ...
mich zurückverwandeln in meine menschliche Gestalt
dachte ich sogleich danach

ja so konnte ich nicht bleiben denn wenn Sie mich so sah ... ... ja dann ergreift Sie die Flucht das war mir sofort klar und so verwandelte ich mich unmittelbar nach dem ich es auch nur zuende Gedacht hatte zurück in meine menschliche Gestalt.


"ich sende Ihr ein Zeichen ... ... ein Zeichen mit dem Ring den ich Ihr gab..." dachte ich indes ich ín meiner menschlichen Gestalt runter in das Tal vor Bofo Mountain schaute

kaum habe ich das zuende gedacht fängt der Ring den ich Dir gab... ... an zu vibrieren und ich hoffe das Du Ihn noch besitzt und auf Ihn schaust ... das Zeichen welches Dir der Ring übermitteln soll erkennst.
Der Stein im Ring wird sobald Du Ihn anschaust seine Farbe in ein tief dunkles Rubinrot verwandeln und schaust Du dann tiefer rein in den Stein so wirst Du mich in meiner menschlichen Gestalt zu Dir sprechen sehen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der Wald   Mo Mai 24, 2010 5:05 pm

ich hoffte Natürlich innerlich sehr das Sie das Zeichen des Ringes welchen ich Ihr gab und Sie sich nicht von den Sagen die um Bofo Mountain rangten abschrecken ließ.

Ich muss Ihr begreiflich machen das Sie sich auf ein Abenteuer der besonderen Art einlassen musste wenn Sie Ihren Traum verwirklichen wollte... ...

Ihren Traum die Arbeit der Wissenschaftler also auch die Arbeit Ihrer Vorfahren zuende bringen wollte.
Sie ist noch weit genug von mir entfernt und bis Sie den Weg zu mir zum Bofo Mountain geschafft hat kann ich noch mal kurz durch das Portal verschwinden um auf Planet Lone nach dem rechten sehen. Ich ging daher rasch ins innere des Mountain um durch das darin verborgene Portal nach Das Portal/der Wald zu gehen
Nach oben Nach unten
B.T
Admin
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 11949

BeitragThema: Re: Der Wald   Di Mai 25, 2010 10:56 am

Ich fühlte ein komisches vibrieren an meiner Rechten hand.
Ich zog meine Hand in mein Sichtfeld und sah den ring überrascht an , er vibrierte und aufeinmal wurde der Stein im Ring Rot. Ein Kleiner Licht strahl zeigte mir einen Weg zu einer schwarzen höhle , ich blieb davor stehn.
Sollte ich echt darein gehn , was ist wenn ich dem Feind genau in die arme laufe? Ich schluckte schwer meine Furcht hinunter und trat in die Höhle und den Berg ein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://welten.forumieren.com
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der Wald   Di Mai 25, 2010 1:02 pm

ich kehrt von Planet Lone Das Portal / der Wald in meiner Menschlichen Gestalt durch das Portal wieder auf Planet Bofo im Portal einer durch eine Felsenwand verborgen Höhle zurück.
Bei meiner Ankunft merkte ich sogleich das sich noch jemand in einer der vielen Höhlen befand.
"O´h Sie ist schon angekommen" dachte ich sogleich Sie hat den Weg doch schneller als gedacht zurückgelegt nun galt es sich zu beilen bevor Sie wieder weg ist von hier von daher schlich ich unbemerkt von Ihr in die Höhle in der Sie sich nun befand.
Ich beobachtete Sie noch ein wenig aus einer hinter Ihr gelegenen nahe dem Ausgang befindlichen Spalte und fühlte die Angst die Sie mit an diesen Ort gebracht hatte.
Ich bewunderte aber auch den Mut und Ihre Starke Willenskraft die ich in Ihrer Aura entdecken konnte.
Ja Sie war ein zuverlässiger Mensch und von daher wusste ich das ich es wagen konnte mich zu erkennen zu geben.
"Aber wie" schoss es mir in den Kopf als ich mit der Hand einen kleinen Felsbrocken berühre der dann unmittelbar danach ein paar Meter hinter Dir zu Boden fällt und mich dadurch verrät.
Nach oben Nach unten
B.T
Admin
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 11949

BeitragThema: Re: Der Wald   Di Mai 25, 2010 1:35 pm

Ich drehte mich ruckartig um und sah in die dunkelheit , ich konnte aber kaum was erkennen das meine Augen sich noch nicht an die dunkelheit gewöhnt hatten.
"wer ist da?!" fragte ich in das dunkle hinein , die wände ließen meine Frage wiederhallen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://welten.forumieren.com
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der Wald   Di Mai 25, 2010 2:23 pm

"Mein Name ist Don Juan ... ... "

antwortete ich mit einer beruhigenden und zu gleich freundlichen Art und Weise.
"... ... Don Juan Wolf ... ... Du kennst mich nicht doch fürchte Dich nicht ich bin nicht hier um Dich zu richten sondern um Dir zu helfen wo ich vielleicht helfen kann."

Gleichzeitig zu meinen Worten kam ich aus meinem Versteck und Versperre Dir den Weg aus dem Du gekommen bist.

"Wenn Du erlaubst erzähle ich Dir eine kleine Geschichte über mich na ja und auch ein wenig über Dich" fuhr ich weiter fort und dabei funkelten meine Augen in dem selben Rot wie schon in der Nacht in der wir uns in der Taverne des Nächtlichen zum ersten mal sahen.
Durch das Licht welches hinter mir von draussen in die Höhle hereinscheint kannst Du meine Figur und mein Haar welches im Wind weht sogleich erkennen. Ja und auch die Augen die hattest Du schon gesehen und so wusstest Du sogleich das es Sich um die gleiche Person wie in der Taverne handeln musste.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der Wald   Mi Mai 26, 2010 1:31 pm

Ich setzte mich nun in aller Ruhe auf den Boden vor eine Feuerstelle die auch Du jetzt wo sich Deine Augen an die Dunkelheit gewöhnt haben erkennen kannst.
"zuerst muss ich mich ersteinmal für Dein Vertrauen und Deinen Mut der Dich hergeführt hat bedanken" sagte ich immer noch mit einer Gelassenheit die mich selber erstaunte ... ... aber was blieb mir auch anderes übrig wenn ich meine Aufgabe zu ende bringen wollte.
Ich schaute Dich daher mit meinen Burgundroten Augen an und hoffte das Du mir nicht sogleich aus der Höhle davon laufen würdest.
"Komm setze Dich zu mir an die Feuerstelle" sagte ich dann noch und zündete uns fast gleichzeitig ein Feuer in der Feuerstelle an.

Nach oben Nach unten
B.T
Admin
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 11949

BeitragThema: Re: Der Wald   Mi Mai 26, 2010 11:38 pm

Ich setzte mich zögernt zu ihn aber blieb auf der Hut , ich traute ihm nicht egal was er sagen würde?
"Nur damit du bescheid weißt , dir trauen tue ich nicht! Ich bin nur aus reiner neugier hier her gekommen und hoffe sehr das ich bald wieder verschwinden Kann" meinte ich wohl etwas zu hart da ich ein kurzes aufflimmern seiner Augen warnahm.
Ich lasse mir keine Angst machen , außer sterben kann ich ja nichts!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://welten.forumieren.com
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der Wald   Mi Mai 26, 2010 11:55 pm

Der Tod was ist das schon ... ... entgegnete Ich Ihr für den einen ist es das Ende ... für den anderen ein Neuanfang ... für den nächsten die Erlösung
Doch ich sage Dir das es nur die Teilung Deiner sterblichen Hülle von Deiner Seele ist... ...


Meine Burgundroten Augen starrten Dich an während dessen das Feuer an zu lodern begann... ...

Ich überlegte kurz wie ich Fortfahren sollte
Nach oben Nach unten
B.T
Admin
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 11949

BeitragThema: Re: Der Wald   Do Mai 27, 2010 12:03 am

Ich rückte von ihm und das Feuer ab , noch nie hatte ich jemanden kennen gelernt der gedanken lesen konnte .... oder kann man mir vielleicht meine Gedanken an den Augen ablesen ?
Ich schüttelte mich leicht und beobachtete ihn genau , nur bei einer geringsten falschen bewegung oder andeutung würde ich aufstehn udn wegrennen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://welten.forumieren.com
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der Wald   Do Mai 27, 2010 12:03 am

Schau erwiederte ist es nicht viel mehr so das Dich deine innere Stimme ... ... oder sollte ich lieber sagen dein Instinkt hergeführt hatIch sich nur aus neugier in eine Gefahr zu begeben kann sehr törricht sein... ....

In der Taverne des Nächtlichen hattest Du keine Gelegenheit darüber nachzudenken was zu tun ist Du hast es einfach getan.

Also was soll dieser Satz über vertrauen ... ...
Du bist hier das ist vertrauen genug wie ich finde.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der Wald   Do Mai 27, 2010 12:07 am

Beruhige Dich sagte ich mit einer sanften eindringlichen Stimme... ...
wenn ich Dich hätte töten wollen dann hätte ich dies gewiss schon in der Taverne hinter mich gebracht und wenn Du gehen willst so kannst Du dies tun wann immer Du willst ich werde Dich nicht hindern.
Doch wenn Du so neugierig bist wie Du gesagt hast So lasse mir die Gelegenheit Dir von mir von Dir als auch von eurem ach so geheimen Alphaprojekt erzählen.
Nach oben Nach unten
B.T
Admin
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 11949

BeitragThema: Re: Der Wald   Do Mai 27, 2010 12:13 am

Ich riss die Augen auf und sah ihn überrascht an. Meine Gedanken überschlugen sich , warum wusste er was vom alpha projekt? wir dachten doch das wir Kinder die einzigsten sind die davon wüssten. Ich biss mir auf die unterlippe , "Na dann fang mal an"

(So ich gehe nun schlafen , Gute Nacht Eremit)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://welten.forumieren.com
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der Wald   Do Mai 27, 2010 12:17 am

(ist Okay auch ich sollte mich schlafen legen werde gleich noch was dazu setzen und dann freue ich mich auf eine Fortführung dessen hier)
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der Wald   Do Mai 27, 2010 11:41 am

"Es hat funktioniert ... ... Sie hört mir zumindest schon einmal zu" dachte ich und fuhr fort mit den Worten "der Tod was ist das schon ... das Leben kennst Du es schon" noch bevor ich Sie aber zu Wort kommen lies erzählte ich Ihr von den Menschen noch aus deren Zeit auf der Erde, davon das Gott Sie Schuf und von dem was die Menschen dann Gaja (Mutter Erde) als auch sich selbst durch blinde gier Egoismus und durch Macht angetan haben.
Ich erzählte Ihr davon das Gott traurig war nicht länger mit ansehen konnte was auf der Erde passiert.
Er suchte daher nach einem Weg die Menschen doch noch auf den rechten Weg führen zu können entsannte Engel und noch vieles mehr.
"Er tat also all das was ein liebender Vater für seine Kinder tut." sagte ich und lächelte Sie an um damit forzufahren das die Menschen unverbesserlich waren und das Gaja (Mutter Erde) sich von Gott im Stich gelassen fühlte ... ja Sie war gar so erzürnt über die Menschen das Sie mit Naturkatastrophen antwortete. Doch der Mensch wurde immer mächtiger er erfand immer neue Dinge die nicht gut waren und dann ja dannn... ...
ich hielt einen Augenblick inne.
Dann wollte der Mensch Gott gleich werden einige von Ihnen schlossen sich in Mystischen Orden zusammen befassten sich mit Magie mit guter als auch mit schlechter Magie mit Energien und mit allem was man damit an Heil... ...
leider aber auch an unheil anrichten kann.
Dann schaute ich Sie mit meinen Burgundroten Augen an und sagte "und kannst Du mir noch folgen oder kennst Du die Geschichte bis hierher schon"
Nach oben Nach unten
B.T
Admin
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 11949

BeitragThema: Re: Der Wald   Do Mai 27, 2010 6:47 pm

Ich sah ihn vielsagend an und höhrte ihm gespannt zu ohne ein wort zu verlieren. Es war sehr leise hier , leiser wie in der stadt fast schon unheimlich leise aber daran merkte man wenigstens das wir alleine waren.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://welten.forumieren.com
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der Wald   Fr Mai 28, 2010 7:51 am

Ich konnte erkennen das Du wesentlich entspannter wurdest und auch an deiner Aura konnte ich sehen das Du nun zu einer inneren Ruhe zurückgefunden hast. Das erleichterte mir mein weiters vorgehen ungemein.
Draussen hatte es aufgehört zu regnen und da es schon dunkel wurde hörte man nicht einmal mehr Vögel zwitschern daher konnte man das knistern des Feuers welches ich angezündet hatte deutlich warnehmen und die wohlige Wärme die es austrahlte trug zu weiterem Wohlbefinden bei.
"So lasse mich Dir eine Frage stellen bevor ich fort fahre" Sagte ich immer noch mit der gleichen ruhigen Stimme die nun da ich auch ruhiger wurde viel entspannter rüberkam. "Glaubst Du an Gott?"
Nach oben Nach unten
B.T
Admin
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 11949

BeitragThema: Re: Der Wald   Fr Mai 28, 2010 1:33 pm

"Ob es nun Gott gibt oder nicht kann mir gestohlen bleiben denn das ganze kirchliche gefasel von Jesus undso glaube ich eh nicht , meinetwegen gibt es engel so wie schutzengel die gott entsant hat aber sicherlich hat er nich damit geahnt das die kirche so nen mist damit macht"
meinte ich etwas trozig da ich das ganz gefasel meiner Stiefeltern von Gott undso nicht austand.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://welten.forumieren.com
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der Wald   Fr Mai 28, 2010 1:53 pm

"Gott ist nicht die Kirche und die Kirche ist nicht Gott" sagte ich und lachte Sie dabei an "Der Mensch hat die Kirche gebaut und erschaffen und alles was der Mensch aus Gottes lehren gemacht hatte mit Gier, habsucht, egoissmuss, heuchlerei, Machtausübung, und Lügen zu tun" Ich erzählte Ihr daher davon das Gott sprach "dreh einen Stein um und ich bin Da, gehe auf einen Acker und ich bin da doch Du findest mich nicht in Tempeln oder gar Prunkbauten.
"Du siehst also das ich nicht von der Kirche und Ihren Prunkbauten rede sondern von dem was Gott uns an inneren Werten mit gegeben hat verstehst Du was ich meine"fragte ich Sie dann
Nach oben Nach unten
B.T
Admin
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 11949

BeitragThema: Re: Der Wald   Fr Mai 28, 2010 1:59 pm

"Halbwegs" murmelte ich leise da ich mich bisschiern dafür schämte was ich voher in den Raum , oder eher Gang geworfen habe. Ich sah ins Feuer das langsam das Holz hungrig verschlang.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://welten.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Der Wald   

Nach oben Nach unten
 
Der Wald
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 3Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» ALT2: Planung - Das Leben im Wald
» Der Hügel im Wald von Tyto
» Schulweg B - Durch den Wald
» Die Hütte im Wald (Kleine Horrorgeschichte)
» kleiner Wald

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Verschiedene Welten :: Weltall Manos :: Planet Bofo-
Gehe zu: