Verschiedene Welten
Herzlich Wilkommen auf Verschiedene Welten.
Wie ich sehe bist du noch Nicht angemeldet.
Dann tue dies doch ganz schnell und Tauche in neue Abenteuer ein. Spiele deinen Eigenen Charakter und Treffe in deinen Abenteuer ganz viele Neue Freunde.
Und das alles ist Kostenlos!

Verschiedene Welten

Willkommen
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Das Dorf Lunis

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Das Dorf Lunis   Fr Mai 28, 2010 11:54 pm

noch eine halbe Stunde dann habe ich frei dachte Lilith und Ihr viel auf das die Minuten zu Stunden werden wenn man es wirklich eilig hat.
Sie schaute immer wieder zur Uhr und plötzlich viel Ihr auf das Sie beobachtet wurde ja das die neue Sie offensichtlich beobachtet.
Hmmm seltsam was hat Sie nur ob Sie wohl sauer ist weil ich gearde Besuch von Lilith hatte fragte sich Lilith noch. Bevor Sie mit den Kindern noch kurz eine Stuhlkreisrunde bildete um noch einmal mein rechter rechter platz ist frei zu spielen bevor Sie endlich feierabend hat.
Nach oben Nach unten
Azrael



Anzahl der Beiträge : 441

BeitragThema: Re: Das Dorf Lunis   Sa Mai 29, 2010 11:35 am

Einie Kinder wurden schon längst abgeholt das ging immer schon um viertel vor sieben abends Los obwohl der Kindergarten erst Um Sieben schloss. Azrael half einigen Kindern sich anzuziehen und brachte diese dann zum Ausgang hin zu ihren Eltern. Die meisten verabschiedeten sch voller Freude bei der Engel dame mit einer Umarmung oder einen Kuss auf die wange.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Das Dorf Lunis   Mo Mai 31, 2010 12:32 pm

Ich ging noch ein wenig ziellos durch das Dorf Lunis und versuchte meine Gedanken in Ruhe zu ordnen.
Das Gefühl welches ich vorhin im Kindergarten hatte ich kannte es genau, und genau eben dieser Umstand lies mir keine Ruhe.
Was ist blos mit Dir los dachte ich Du bist doch sonst nicht so schnell aus der Ruhe zu bringen. Doch alles darüber nachdenken half nichts ich konnte dieses Gefühl vorerst einfach nicht zuordnen und so beschloss ich mich in einiger Entfernung zum Kindergarten aufzuhalten und nach dem der Kindergarten geschlossen wird nochmals ein Gespräch mit der neuen, mir noch unbekannten Kindergärtnerin anzufangen.
Nach oben Nach unten
Azrael

avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 441

BeitragThema: Re: Das Dorf Lunis   Mo Mai 31, 2010 4:59 pm

Nachdem auch das Letzte Kind endlich von seinen Eltern abgeholt wurde konnten Lilith und Azrael selber feierabend machen. Sie räumten kurz den Kindergarten zu zweit auf und schlossen dann die Tür ab. Draußen war es heute besonders Heiß merkte Azrael als sie sich über die Stirn fuhr um die schweißperlen weg zu Wischen.
Sie spührte außerdem noch dazu diesen komischen Mann , den konnte man schon aus weiten entfernungen spühren so wenig schützte dieser Seine Aura.
Komischer Typ und ich dachte Werwölfe könnten ihre Auren verstecken und schützen , ist er womöglich auch keiner?
dachte sie als sie sich durch die Stadt bewegte , sie müsste sich noch einen schlafplatz für die Nacht suchen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Das Dorf Lunis   Di Jun 01, 2010 11:11 am

"Endlich feierabend" dachte ich während wir noch gemeinsam den Kinergarten aufräumten. Natürlich hatte ich es beim aufräumen besonders eilig da ich mich mit Don Juan ja an unserem vereinbarten Platz im Wald treffen wollten.
Als wir mit dem Aufräumen fertig waren verabschiedete ich mich noch freundlichst bei der neuen Kindergärtnerin mit den Worten "bis morgen in alter frische, ich hoffe Sie haben noch einen schönen Tag." nach dem auch Sie mir noch einen schönen Tag gewünscht hatte begab ich mich auf den Pfad der Richtung Wald führte und freute mich schon auf die Abkühlung die mir der Schatten der Bäume verschaffen würde.

So ging ich also immer weiter Richtung Das Portal / Der Wald
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Das Dorf Lunis   Di Jun 01, 2010 11:25 am

Na endlich die beiden kommen herraus nun brauche ich nur noch zu warten bis Lilith sich auf den Weg in den Wald macht ... ... ja und dann ... ... dann werde ich der neuen einfach mal ganz zufällig über den Weg laufen um Sie anzusprechen" dachte ich und wartete den Richtigen Zeitpunkt ab. Nachdem Lilith und Azrael sich von einander verabschiedet hatten brauchte ich nur noch abzuwarten in welche Richtung Azrael geht und welch ein Zufall Sie ging fast in meine Richtung. "So kann ich Ihr durch diese Seitenstraße prima den wegabschneiden und Ihr dann ganz zufällig über den Weg laufen" dachte ich und probierte mein Glück indem ich zielstrebig in die Gasse lief und dort wieder herauskommen müsste wo auch Azrael meiner Meinung nach herrauskommen muss.
Ich bereitete mich schon innerlich auf unser inziniertes treffen vor und hatte schon ein Scheinheiliges "Hallo wie geht es Ihnen .... ...." auf den Lippen als ich ziemlich verdutzt in die Gasse Blicke ... ... nichts dachte ich weit und breit nichts ... ... verdammt noch mal ich habe doch gleich geahnt das hier irgendetwas nicht stimmt ohne weiter Zeit zu verlieren begab ich mich nun auf dem schnellsten Weg auf den Pfad der Richtung Das Portal / der Wald führte
Nach oben Nach unten
Azrael

avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 441

BeitragThema: Re: Das Dorf Lunis   Mo Jun 07, 2010 9:43 pm

Azrael saß im Schatten der einzigen neu errichteten Kirche im Dorf. Langsam ließ sie ihre schwarzen Flügel verschwinden wobei einige Schwarze Federn den Boden erreichten.
Nach einiger zeit des Ruhen kletterte sie in die eher Kühle Kirche und suchte sich dort einen Platz für die Nacht , das bis vohin sie noch von diesem Werwolf verfolgt wurde hatte sie nicht bemerkt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Das Dorf Lunis   Mo Jun 07, 2010 10:00 pm

Ich kam aus das Portal / der Wald von meinem treffen mit Lilith nochmals zurück in das Dorf Lunis um nochmals nach dem rechten zu sehen.
Ja dieses Gefühl welches ich am morgen bei der mir noch unbekannten Dame durch Mark und Bein fuhr wollte mir einfach nicht aus dem Kopf.
Wo stecke ich das nur hin fragte ich mich immer und immer wieder ja in welches Jahrhundert zu welcher Zeit an welchem Ort.
So streifte ich in der Abenddämmerung durch das Dorf und dachte nach. Die Sonne ging am Firnament gerade Unter und meine Gedanken kreisten wie Wild von Jahrzehnt zu Jahrzehnt von Jahrhundert zu Jahrhundert.
Nach oben Nach unten
Azrael

avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 441

BeitragThema: Re: Das Dorf Lunis   Mo Jun 07, 2010 10:05 pm

Langsam schwebte eine Schwarze Feder auf den Kopf des Mannes der gerade unter der Kirche stand.

Azrael saß in der Kirchen Aula und sah sich die Bilder von der Heiligen Maria und von dem Jesus an.
Das sie so dumm sind und immer noch an diese Wesen glauben.... dachte sie etwas betrübt und setzte sich dann hin.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Das Dorf Lunis   Mo Jun 07, 2010 10:49 pm

Auf meinem Weg durch das Dorf kam ich an einer Kirche vorbei und blieb kurz vor Ihr stehen... ... ... "Da war es wieder das Gefühl" dachte ich aber dennoch konnte ich es immer noch nicht zuordnen. "Vielleicht sollte ich einfach einmal in das Haus Gottes gehen um auf ein Zeichen .... .... irgendein Zeichen vom Himmel zu warten." fuhr ich meine Gedanken fort als genau in dem Moment etwas fast gänzlich unbemerkt auf meinen Kopf viel.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Das Dorf Lunis   Mo Jun 07, 2010 10:56 pm

ich komme aus das Portal / der Wald in das Dorf Lunis
Die Zeit in der Azrael und Don Juan sich schon in Dorf Lunis befinden verbringe ich mit essen im Kloster und schlafen und von daher steige ich dort wo ich wieder in den Kindergarten muss ein.

Es ist noch relativ früh am morgen und die ersten Sonnenstrahlen fallen auf mein Bett und wecken mich sanft. Ich habe also noch genug Zeit um in aller Ruhe meine Tasche zu packen und mich auf meinen Arbeitstag im Kindergarten vorzubereiten.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Das Dorf Lunis   Di Jun 08, 2010 3:56 pm

ich griff nach dem was ich auf dem Kopf fühlte und noch bevor mir genau klar wurde um was es sich handelte verstärkte sich in mir wieder das Gefühl welches ich auch am Vormittag im Kindergarten hatte als ich Azrael der neuen Kindergärtnerin gegenüberstand.
"Sie musste in der Nähe sein soviel war mir sogleich klar... ... doch wo konnte Sie sein." ich griff nach der Feder schaute mich während dessen aber in alle Himmelsrichtungen um.
Ausser mir ein Paar Ratten und einer schwarz weißen wirklich überdurchschnittlich fetten Katze, sowie einigen Menschen welche ein paar Häuserblocks weiter entfernt von der Kirche waren konnte ich aber nichts auffälliges entdecken.
Nun schaute ich mir den Gegenstand welcher auf meinem Kopf landete & sich mittlerweile in meiner linken Hand befand an.
"eine Feder ???... ... das kann nicht sein ... ... oder war es doch möglich ??? " ich scnupperte an der Feder sog ihren ganzen Duft als auch die Engelsmacht die Sie verstömte in mir auf ... ... "ein Engel?... ... kaum zu glauben ein Engel ... doch welche Art von Engel?" mir wurde klar das ich auf der Hut sein musste aber zumindest war nun auch schon einmal klar das ich nicht alt, senil, oder gar verrückt zu werden drohe. Meine nerven waren nun ziemlich angespannt doch doch ich musste reingehen in die Kirche den nur so konnte ich Gewissheit daüber erlangen von welcher Art von Engel diese Feder stammt.
Nach oben Nach unten
Azrael

avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 441

BeitragThema: Re: Das Dorf Lunis   Di Jun 08, 2010 10:06 pm

Azrael horchte in die Stille hinein , sollte sie jemand verfolgt haben? Aber nein das könnte nicht sein dafür waren die Menschen viel zu Blind einen Engel erkennen zu können.
Aber wer stand dann dort vor den Heiligen Hallen der Kirche....
Könnte es vielleicht sein das dieser Mann von heute Mittag sie aufsucht da er genauso wie sie spührt das er anders ist als die Menschen hier auf diesen Plantenen?
Langsam erhob sich Azrael von den Treppen und stellte sich hinter dem Podeum des Priesters.
Der Mond war mitlerweile schon aufgegangen und blickte durchs Fenster Hinein.
Das sanfte Licht des Mondes fiel auf die Junge gestalt Azraels.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Das Dorf Lunis   Do Jun 10, 2010 2:17 pm

ich gehe also auf den Haupteingang der kleinen mit vielen Ornamenten verzierten Kirche zu und probiere ob der Haupteingang zu noch so später Stunde geöffnet ist.
Die Tür ist aus dunklem Holz und die front der Tür ist mit einer relativ aufwendigen Schnitzerei versehen.
Noch bevor ich probier ob die Tür noch geöffnet ist betrachte ich die Schnitzerei.
Sie ist enbenso wie die Kirche selbst mit aufwendigen Ornamenten versehen. Wenn man aber genauer hinsieht entdeckt man hier und dort verschiedenste Dämonen die offensichtlich mit verschiedensten Arten von Engeln kämpfen.
"Welch ein Zufall Engel,... ... da haben wir Sie schon wieder die guten alten Engel" dachte ich noch bevor ich den schweren aus Bronze gemachten Türgriff in die Hand nehme.
Ich atme noch einmal tief durch und betätige den Türgriff und siehe da die Tür ist nicht verschlossen denn Sie lässt sich mit einem lauten für Holztüren üblichen Knarrenden Geräusch nach aussen öffnen.
Ich trete behutsam ein und schließe die Tür wieder hinter mir.
Nach oben Nach unten
Azrael

avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 441

BeitragThema: Re: Das Dorf Lunis   Fr Jun 11, 2010 5:50 pm

Azrael höhrte das leise knarren des Haupttores der Kirche und schloss die Augen. Sie horchte auf die Schritte des eintretenden , sie waren vorsichtig und doch voller elan.
Er war wahrlich kein Ängstlicher Mann , aber ist er auch noch so Mutig wenn er sich Azraels wahren Gestalt gegenüber steht ?
Langsam öffnete sie ihre Augen wieder , die normale Augen farbe war mitlerweile einem Tiefschwarz Gewichen , sie müsste aufpassen....Soger sehr da sie nicht nur ein Geschöpf in der Nähr spührte.
Da war noch ein anderes in der Nähe....Ein Vogel? Nein....aber eine Maus könnte es sein....Ja dort lief eine Maus an Azrael vorbei wo sie die ganze Zeit regungslos stand.
In einer schnellen bewegung verschwand diese Maus in Azraels mund und wurde somit ihr Abendbrot.
Sie sah eine siulette am Eingang die immer Näher kam.
Don Juan.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Das Dorf Lunis   Fr Jun 11, 2010 6:25 pm

Ich spüre meinen Herzschlag vor Aufregung bis in den Hals hinein schlagen ging aber in Ruhe und Gelassenheit weiter in die Kirche hinein.
Ich erblickte Azrael und das was mir draussen schon Instinktiv klar war bestätigte sich nun mit einem Blick auf die Gestalt Azraels.
Seltsamer Weise wurde ich im gleichen Augenblick wesentlich ruhiger und auch mein Puls beruhigte sich sofort. Mir wurde klar das ich nun nicht mehr zurück konnte und ich ja schließlich auch eine Bestimmung und somit einen Auftrag zu erledigen hatte.
"Ich grüße Euch welch ein seltenes vergnügen einen Engel noch dazu in einer so abgelegenen gegend treffen zu dürfen." ich schreite weiter durch die Kirche in Richtung der Kerzen entzünde eine und Stelle Sie in den dort stehenden kleinen Schrein auf dem ein Harfe spielender Engel auf die Kerzen herabblickt. danach setzte ich mich 2 meter weiter links in eine der zahlreichen in hellem Holzgehaltenen Sitzbänke die ca 15 meter von Azrael entfernt ist hin.
Nach oben Nach unten
Azrael

avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 441

BeitragThema: Re: Das Dorf Lunis   Fr Jun 11, 2010 6:50 pm

Azraels Blick ruhte die ganze Zeit auf Don Juan , sie studierte jede seiner einzelnen Bewegungen und Roch einen leichten ha von Nevosität und unruhe in der Luft.
Er fühlte sich nicht ganz wohl in seiner haut und doch kam er hier her , warum?
Ihr Blick ruhte weiterhin auf ihm bevor sie anfing zu sprechen wandte sie dann ihren Blick ab.
"Das gleiche könnte ich dich , einen Werwolf fragen."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Das Dorf Lunis   Fr Jun 11, 2010 7:01 pm

"Werwolf welch harte Worte ... ... klingt irgendwie so böse wenn Du das sagst... ... scheint als hättest Du Vorurteile gegen meine Rasse." Meine Augen verfärben sich bei den Worten wieder in Ihr Burgundrot und ich lächle Azrael während ich Sie geauestens mustere an.
Nach oben Nach unten
Azrael

avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 441

BeitragThema: Re: Das Dorf Lunis   Fr Jun 11, 2010 7:19 pm

"das gleiche könnte auch ich dir Vorwerfen.....warum hast du mich verfolgt?"
Azraels Augen waren schwarz so schwarz wie der Tod , wenn dieses Wesen sie herausfordern würde , würde sie keine Gnade walten lassen nicht auf dieser wichtigen Mission!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Das Dorf Lunis   Fr Jun 11, 2010 7:35 pm

"ich Dich verfolgt... ... du kommst Dir wirklich Wichtig vor was ... ... So Wichtig das Du den Wald vor lauter Bäumen nicht zu sehen scheinst." Weiterhin lächelte ich,...... sah aber auch Ihren Zorn in Ihren Augen ... ... Dieser Zorn machte mich aber innerlich nur Ruhiger denn Der Fluch der auf mir lastete machte mir bewusst das Der Herr mir eine Aufgabe zugeteilt hatte und da diese nicht erfüllt war konnte mir auch nichts passieren also lächelte Ich weiter rüber zu Azrael und Sagte nur "komm einmal wieder runter oder meinst Du wenn ich Angst vor Dir hätte wäre ich hier.
Nach oben Nach unten
Azrael

avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 441

BeitragThema: Re: Das Dorf Lunis   Fr Jun 11, 2010 8:18 pm

Azrael sah ihn desintressiert an.
Und fuhr sich dann langsam durch das Menschen haar.
Sie dachte kurz nach warum dieser Werwolf hier sein könnte sie durchforschte ihr Gedächnis bis sie auf das wort der Schlüssel träger kam.
Nun wurde alles zu einem Ganzen auch warum er so hinter Lilith her war , sie trug einen Schlüssel , womöglich war sie einer der Träger! Wird Azrael ihr Ziel wirklich erreicht haben?
Sie musterte nun Don Juan auf eine weise neugierig und doch Feindsälig.
"Was begehst du von den Schlüsselträgern ? Warum verfolgst du sie?" sie wusste nicht worauf sie sich einlässt da sie nicht wusste das Don Juan schon längst die anderen Schlüssel träger gefunden hatte und mehr viel mehr informationen besitzt als sie.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Das Dorf Lunis   Fr Jun 11, 2010 10:26 pm

ich neige meinen Kopf zur Seite und bekomme mein lächeln nicht aus dem Gesicht dann Antworte ich so Scheinheilig wie es nur geht. "Schlüsselträger .... .... was für Schlüsselträger ... versuchst Du nun von unserer Situation hier abzulenken oder was meinst Du was ich von Schlüsselträgern wissen müsste." danach schaue ich nach links dann nach rechts ja dann sogar unter die Sitzbank auf der ich Platzgenommen habe um der Ironie die ich damit bezwecke auch noch zu unterstreichen. Danach schaue ich aber wieder auf zu Dir und Sage nochmals "Schlüsselträger ... ... ich sehe hier keine Schlüsselträger ... ... hier ist niemand ausser Dir und mir
Nach oben Nach unten
Azrael

avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 441

BeitragThema: Re: Das Dorf Lunis   Fr Jun 11, 2010 10:30 pm

Sie neigte leicht den Kopf und fletschte leicht die Zähne.
"Willst du mich etwa verarschen?! Du weißt doch ganz gut wen oder was ich mein!" meinte sie dann sehr wütend , dieser Typ nevte sie und sein Werwolfs geruch brachte ihr Kopfschmerzen ein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Das Dorf Lunis   Fr Jun 11, 2010 10:35 pm

"wie sollte ich wissen was ein Engel meint ... ... wie sollte ich in einen Engel dessen absichten ich nicht kenne oder einzuschätzen weiß hineinschauen. ... ... Denkst Du etwa wir Wölfe wären neuerdings so mächtig das Wir in Euch Engel hineinsehen könnten"
Nach oben Nach unten
Azrael

avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 441

BeitragThema: Re: Das Dorf Lunis   Fr Jun 11, 2010 10:39 pm

Sie atmete tief durch und ging einige Treppen hinunter auf ihn zu.
"Das wäre ja auch noch schöner das du noch mächtiger wirst als Ich!"
Sie blieb unten an den treppen stehn.
"Und nun sag endlich was willst du von mir?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Das Dorf Lunis   Fr Jun 11, 2010 10:44 pm

Ach weißt Du ich kam hier so zufällig vorbei und Deine Aura die rief mich hier herrein ... ... von daher müsstest Du eigendlich mir sagen warum Du mich hier herrein rufst

(schreibe gerade ne zusammenfassung fürs Forum Sorry beides zusammen geht nicht wirklich gut)
Nach oben Nach unten
Azrael

avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 441

BeitragThema: Re: Das Dorf Lunis   Fr Jun 11, 2010 11:02 pm

"Jetzt soll ich auch noch schuld sein? du musst dan einfach nicht meiner Aura folgen" meinte Azrael mitlerweile Kühl.
Sie dachte kaum noch nach da die schmerzen in ihrem Kopf nicht aufhöhren wollten und da dieser Werwolf unbedingt auf ihren Nerven herum trampeln muss.

(Okay ich warte dann solange bist du fertig bis damit.)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Das Dorf Lunis   

Nach oben Nach unten
 
Das Dorf Lunis
Nach oben 
Seite 2 von 5Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Draynor - Das kleine Dorf
» [Tal vor Tsuki] [kleines Dorf "Karuga"] [Wirtshaus "Der schwermütige Wolf"]
» Die Geschichte vom Düsterwald
» Das Dorf im Düsterwald
» Ein Dorf in der Nähe von Clover

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Verschiedene Welten :: Weltall Manos :: Planet Lone-
Gehe zu: