Verschiedene Welten
Herzlich Wilkommen auf Verschiedene Welten.
Wie ich sehe bist du noch Nicht angemeldet.
Dann tue dies doch ganz schnell und Tauche in neue Abenteuer ein. Spiele deinen Eigenen Charakter und Treffe in deinen Abenteuer ganz viele Neue Freunde.
Und das alles ist Kostenlos!

Verschiedene Welten

Willkommen
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Kinofilme

Nach unten 

Welche Kinofilm Gene schaut ihr euch am liebsten an ?
 A) Fantasy
 B) Romance
 C) Thriller
 D) Horror
 E) Action
 F) Sonstiges
Ergebnis anzeigen
AutorNachricht
B.T
Admin
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 11953

BeitragThema: Kinofilme   So Sep 05, 2010 1:43 pm

Hier könnt ihr eure angeschauten Kinofilme besprechen diskutieren und bei der kleinen Umfrage mit machen !
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://welten.forumieren.com
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Kinofilme   So Sep 05, 2010 2:24 pm

G-Force ... ... in 3 D

Also mein in diesem Jahr bisher bestes und erfreulichstes Kinofilm Erlebnis war G-Force in 3 D.

Das ganze mag aber daran liegen das G-Force mein nach 15 Jahren 2 ter versuch war einen Film in 3 D zu schauen.

Erst habe ich mich ja ein wenig gesträubt in den Film in 3 D zu gehen da mein letztes 3 D erlebnis echte sorry Scheiße war.
Aber da mich meine Töchter mal wieder um den kleinen Finger gewickelt haben, habe ich mir das ganze dann doch angetan und ich war angenehm überrascht wie gut ein 3 D Film heutzutage sein kann.

Von Daher Guter Film viel zum lachen und in 3 D ein echtes Kinoerlebnis von daher in der Gesamtnote eine gute 2
Nach oben Nach unten
Mustang
Moderator
Moderator
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 96

BeitragThema: Re: Kinofilme   Sa Sep 11, 2010 5:25 pm

Ich hab mir nun gestern mal den Film "Cloverfield" reingezogen D:

Der ganze Film spielt aus der Sicht einer KAMERA, die von den Charakteren mitgetragen wird. Und hierum geht's:

Zu beginn möchten die Charaktere eine Abschiedsfeier für ihren Freund machen. Während dieser Party wird die Stadt erschüttert. Die Charaktere (auch der der die Kamera trägt) laufen aufs Dach des Hochhauses. Oben angekommen explodiert in der Nähe ein kleiner Bezirk der Stadt und brennende Trümmer fliegen durch die Luft. Alle flüchten also wieder ins Haus um die anderen die auf der Party waren zu warnen und gehen hinaus. Da fängt dann der eigentliche Wahnsinn statt: Ein wirklich riesiges Monster ist absolut plötzlich und unangekündigt in der Stadt erschienen und möchte scheinbar die Menschen auslöschen. Nun sind die Charaktere also auf der Flucht vor der Kreatur, und das scheint nahezu unmöglich zu sein. Denn sie müssen genau in die Richtung in der das Monster ist, da die große Liebe des Protagonisten in ihrem Appartment in einem Hochhaustower feststeckt und schwer verletzt ist. Sie rief den Protagonisten aufs Handy an.

Und so erleben wir die gesamte Flucht und die Rettungsaktion aus der Ego-Perspektive, die einerseits schon für mich sehr genial ist, andererseits auch etwas nervig, besonders sofern man den Film nicht auf HD schaut. Durch das viele schwenken der Sicht ist öfters einiges unklar zu erkennen.

Dennoch ein sehr lobenswehrter Film mit Action, Spannung und auch einem gewissen Horrorfaktor, der leider ein bisschen zu wenig von dem Monster zeigt.

Der Film bekommt von mir ein gut und sollte daher wirklich mal gesehen werden :3 .
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Kinofilme   Di Sep 14, 2010 1:33 pm

der läuft bei uns derzeit leider noch nicht aber wenn er kommen sollte werde ich ihn mir auf dein anraten mal reinziehen.

Aber wehe der gefällt mir nicht lol!
Nach oben Nach unten
Azrael

avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 441

BeitragThema: Re: Kinofilme   Sa Okt 02, 2010 12:33 am

Ich war das letzte mal in Beilight mit meinen Freundinnen drinnen , der ist Total Lustig aber man versteht die witze nicht wenn man nicht schon voher im Kinofilm von Twilight saß.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
DarkDiamond

avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1529

BeitragThema: Re: Kinofilme   Mo Okt 04, 2010 4:34 pm

Das Gesetz der Rache:
eindeutig der Beste Film den ich je gesehen habe der Film ist zwar ab 16 (als info für die jüngeren) aber genial gemacht
hier gibts mal ne kurze beschreibung und das Cover dazu:
Clyde Shelton wird von Einbrechern überfallen, die seine Frau und seine Tochter auf grausame Weise ermorden. Die Täter werden schon bald gefasst. Staatsanwalt Nick Rice nimmt sich des Falls an, sieht sich jedoch gezwungen, die Strafverhandlung zu Gunsten des Mörders und zum Nachteil von dessen Komplizen zu führen. Ersterer kommt dadurch mit einem blauen Auge davon. Doch Shelton kann die Sache nicht ruhen lassen und sorgt für seine ganze eigene Vorstellung von Gerechtigkeit, auch wenn das bedeutet, dass sein Rachefeldzug kein Maß kennt.




Und noch dazu den "legalen" Link zu kino.to:
http://kino.to/Stream/Gesetz_der_Rache.html
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
B.T
Admin
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 11953

BeitragThema: Re: Kinofilme   So Nov 07, 2010 1:11 am

Mein nächstes Ziel ist in den Film
Wir sind die Nacht
rein zu kommen *-*
Ist ein Vampir Kinofilm und ich bin total aufgeregt
Ich will ihn sehn!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://welten.forumieren.com
DarkDiamond

avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1529

BeitragThema: Re: Kinofilme   Di Nov 09, 2010 11:47 pm

Bluechen
Du hattest wohl schon immer ne Schwäche für Vampire oder?^^
egal muss da auch irgentwann mal rein, ist ein end geil will
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Elestial

avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 12

BeitragThema: Re: Kinofilme   So Dez 11, 2011 10:54 am

Ich schau eigentlich fast alles. In Sachen Filme bin ich nicht ganz so sehr auf's Genre festgelegt, wie bei Büchern.

Welchen Film ich Fantasyfreunden nur wärmstens ans Herz legen kann, ist quasie ein koreanisches Äquivalent zu Final Fantasy.
Der Film hört auf den Namen Casshern und ist einfach nur bombe.

Ich hab ohnehin einen ziemlichen Fimmel für asiatische Filme (und in diesem Fall rede ich ausnahmsweise mal NICHT von Animes! ;D).
Beispielsweise ist Deathtrance auch ein asbolut genialer Streifen.

Horrofilme liebe ich auch total, wobei ich mich da irgendwie.... weiterentwickelt habe.
Früher hab ich mir jeden Splatterfilm reingezogen, den ich finden konnte, mittlerweile finde ich Splatter einfach nur langweilig.
Psychohorror oder Psychothriller kommt mir da dann doch schon eher gelegen.
Ich brauch Filme mit Spannung, sodass man glaubt, die Nervenstränge reissen gleich.
Ich weiss noch, als ich bei Silent Hill im Kino sass... Die Szene, in der Pyramidenschädel zum ersten Mal auftaucht. Ich hab mich so dermassen in meinen Sitz gekrallt, weil ich das einfach so dermassen geil fand, wie sich die Spannung aufbaute.
Die Hellraiser-Filme sind auch absolut toll.
Vor allem fand ich den 5. und den 7. Teil extrem gut. Da gabs ein paar richtig gute Schock-Momente, wo ich echt dachte, dass mir das Herz stehen bleibt.

Bei "The Ring" muss ich sagen, gefällt mir die Ami-Version besser, weil sie einfach "neuer" ist.
Dafür hat der Originalfilm bessere Schockmomente. Das macht einen fertig ;)

@ Azrael':
Beilight fand ich absolut schlecht.
Die Trailer waren so dermassen geil, dass ich den auch unbedingt sehen wollte, vor allem, weil cih diesen Hype um die Bis(s)-Filme wie die Pest verabscheue.
Dummerweise musste ich feststellen, dass die besten Szenen des ganzen Films eben die Szenen aus den Trailern waren und ich war absolut enttäuscht.
Man hätte viel mehr rausholen können, vor allen Dingen mehr Niveau...
Für mich kriegt der Film ne fette 5 (mit nem kleinen Plus).
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Kinofilme   

Nach oben Nach unten
 
Kinofilme
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Verschiedene Welten :: ♫Plauderecke♫ :: Klatsch und Tratsch :: Disskutier Runde-
Gehe zu: