Verschiedene Welten
Herzlich Wilkommen auf Verschiedene Welten.
Wie ich sehe bist du noch Nicht angemeldet.
Dann tue dies doch ganz schnell und Tauche in neue Abenteuer ein. Spiele deinen Eigenen Charakter und Treffe in deinen Abenteuer ganz viele Neue Freunde.
Und das alles ist Kostenlos!

Verschiedene Welten

Willkommen
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Ein paar Gedichte...

Nach unten 
AutorNachricht
Engel Lilly

avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 427

BeitragThema: Ein paar Gedichte...   Mo Sep 27, 2010 9:13 pm

So ein paar Gedichte von mir! ;)
Ich dachte ich stell sie einfach mal rein! Also wer sie lesen mag nur zu ich freue mich riesig ;)
Viel Spaß beim Lesen!


Frieden

Der Sommerwindesnacht,
hab ich die Welt neu gemacht!
Die Straßen weg,
die Wiesen rein
und die Pflanzen und Tiere frei!
Alle Waffen der Erde weg
damit der Frieden wieder hergestellt!
Wie lange wird wohl der Frieden weilen?
Ob den Menschen ihre Herzen heilen?
Das frag ich mich,
du dich auch?
Dann finden wir es gemeinsam raus!



Normal?!

Bin ich Normal?
Bist du Normal?
Sind die anderen Normal?
Was ist eigentlich Normal?
Sind braune Haare Normal?
Oder Blonde?
Sind größere Menschen Normal?
Oder kleinere?
Sind blaue Augen Normal?
Oder grüne?
Sind lustige Menschen Normal?
Oder freundliche?
Sind mutige Menschen Normal?
Oder ängstliche?
Was ist Normal?
...
Ich denke es gibt niemanden der Normal ist!!!




Vermisst!
Zuerst war sie noch da,
ganz nah!!
Ich freute mich immer wenn ich sie sah.
Ihr kann ich alles anvertrauen,
denn sie wird es niemanden verraten,
das glaub ich kaum!
Sie tröstete mich wenn ich traurig war und
ich streichelten sie wenn sie schläfrig war,
ganz klar!!
Doch jetzt ist sie weg,
und ich weiß nicht wohin?!
Wird sie wieder kommen?
Meine Mutter sagt bestimmt!!
(Das war als meine Katze verschwunden ist und nach drei langen Wochen gott sei Dank wieder gekommen ist!)



Frühlingsblüte

Ganz tief im Wald verborgen,
unter einem Stein versteckt.
Macht sich jedes Jahr,
ein neuer Samen zu Recht.
Er fand es war wider an der Zeit,
und machte sich auch gleich bereit.
Zu was fragt ihr euch jetzt bestimmt,
dann hört weiter zu geschwind.
Er stemmt sich gegen die schwere Erde,
und schafft es schließlich auch hinaus.
Als kleiner Sprössling kommt er auf die Welt,
um zu werden ein Gottes Geschenk.
Der Sprössling streckt sich der frischen Luft entgegen,
denn er will noch mehr von dem guten Duft erstreben.
Er wächst zu einer sehr großen Blüte heran,
die sich öffnet wenn der Frühling kommen kann.



Der Traum



Durch den hellen Mondenschein,
wiegt mich mein Bett in den Schlaf hinein.
Durch meine geschlossenen Augenlieder,
sehe ich das Licht des Mondes immer wieder.

Er trägt mich in die Traumwelt hinein,
durch seinen sanften Lichtenschein.
Und plötzlich finde ich mich in einem Wald wieder,
durch die vielen Bäume erkenne ich das Gebilde wieder!

Ich suche in dem dunklen Wald,
was mich wieder zurückholen kann.
Doch ich finde was ein anderer nicht sehen kann,
ein Wichteldorf in einem kleinen Versteck.

Sie tragen ein großes Bett,
in eine Lichtung nicht weit von ihrem Dörfchen weg.
Ein großer Sichel ragt über die Lichtung hinweg
er sinkt langsam hinab in das rießen Bett.

Er ist wohl müde,
denn sein Leuchten ist schwach.
Die Wichtel freuen sich,
dass es sich der Mond in ihrem Bett gemütlich macht.

Doch dann entdecken sie mich
und ich renne weg.
Ich werde von einem Wichtel geweckt
und liege verträumt in meinem Bett.




Kinder!!


Kinder schreien,
Kinder lachen,
Kinder wollen jedem eine Freude machen.
Manchmal sind sie schwierig,
und können nerven obendrein,
doch wer kühlen Kopf behält,
kann dies regeln ganz allein.
Kinder wollen viel machen,
und kommen nicht so schnell zur Ruh,
denn sie haben Power,
und das nicht gerade wenig noch dazu,
da kommt man als Jugendliche schon mal ganz schön aus der Puste!
Sie können einem Ärgern,
und das nicht gerade wenig,
doch was Kinder dann doch eigentlich wollen,
ist die Liebe der Menschen die sie kennen, in ihrem Herzen wahren!!
Und glaubt mir eins, sie geben es euch hundertfach zurück!!




Gedanken um IHN

Liebe ich IHN?
Oder ist es nur Einbildung?
Liebt ER mich?
ER liebt bestimmt diese Tussi die IHN immer anglotzt!
Ich habe doch sowieso keine Chancen bei IHM?!
Aber warum schaut ER mich dann immer so an?
Oder schaut ER an mir Vorbei?
Soll ich IHN ansprechen?
Nein, als Mädchen macht man so etwas nicht!
Oder doch?
Aber wenn ER mich nicht anspricht?
ER fragt sich bestimmt warum ich so zu IHM hinglotze!
Soll ich IHM keine Beachtung schenken?
Soll ich IHN zufällig anrepeln?
Oh, jetzt kommt ER auf mich zu!
Wird ER mich ansprechen?
Was soll ich denn bloß sagen?
Sehe ich auch gut aus?
ER geht bestimmt an mir vorbei!?
Oh Gott jetzt, steht ER vor mir!!


„Hallo,…“ fangt ER an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.anime-rpg-world.forumieren.com
DarkDiamond

avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1529

BeitragThema: Re: Ein paar Gedichte...   Di Sep 28, 2010 2:19 pm

echt gute gedichte^^ schreibst generell echt gut muss wohl bald nachziehen -.-
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Noona

avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1205

BeitragThema: Re: Ein paar Gedichte...   Mi Sep 29, 2010 7:54 pm

Die sind alle total klasse!!! I love you
Einfach *rum hüpf und freu* ^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://sleepygarden.forumieren.com/
Azrael

avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 441

BeitragThema: Re: Ein paar Gedichte...   Sa Okt 02, 2010 12:18 am

Dein Gedicht "Der Traum" ist mein Lieblings Gedicht von den allen die du hier vorgestellt hast.
Alle Gedichte sind schön geworden aber das ist so einfach , Ja zum Träumen.
Das gedicht regt einen zum Träumen an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Engel Lilly

avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 427

BeitragThema: Re: Ein paar Gedichte...   Fr Okt 08, 2010 9:20 pm

*mich verbeug*
Danke danke für die Komplimente *rot werd*

Embarassed Embarassed Embarassed Embarassed Embarassed Embarassed
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.anime-rpg-world.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Ein paar Gedichte...   

Nach oben Nach unten
 
Ein paar Gedichte...
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» noch ein paar Gedichte xD
» Meine Gedichte
» Schattendunst, meine Gedichte.
» Ein paar Hinweise
» Mission Impossible 4 => Fazit

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Verschiedene Welten :: ♫Plauderecke♫ :: Selbstgemachtest-
Gehe zu: