Verschiedene Welten
Herzlich Wilkommen auf Verschiedene Welten.
Wie ich sehe bist du noch Nicht angemeldet.
Dann tue dies doch ganz schnell und Tauche in neue Abenteuer ein. Spiele deinen Eigenen Charakter und Treffe in deinen Abenteuer ganz viele Neue Freunde.
Und das alles ist Kostenlos!

Verschiedene Welten

Willkommen
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Tarverne zum Nächtlichen

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 9 ... 16  Weiter
AutorNachricht
B.T
Admin
Admin


Anzahl der Beiträge : 11953

BeitragThema: Re: Tarverne zum Nächtlichen   Sa Feb 06, 2010 6:49 pm

Ich atmete einmal tief durch.
"Ich bin noch immer an Infos udn Hilfe intrssiert aber das sie uns so wenig zutrauen das sie denken das wir bei der ersten gelegenheit gleich auf dm sklavenmarkt landen ist eine frechheit"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://welten.forumieren.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Tarverne zum Nächtlichen   Sa Feb 06, 2010 7:16 pm

" da glaube ich , da war ich doch etwas unverfroren , nunja stel ich mich mal vor.........mein name ist Lys und wie ist deiner...Mensch???"
Nach oben Nach unten
B.T
Admin
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 11953

BeitragThema: Re: Tarverne zum Nächtlichen   Sa Feb 06, 2010 7:38 pm

"Mein name Lautet Blue"
Nun sah ich sie mit einem leichtem lächelm auf den lippen an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://welten.forumieren.com
B.T
Admin
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 11953

BeitragThema: Re: Tarverne zum Nächtlichen   So Feb 14, 2010 7:20 pm

Kleiner Zeitsprung:

Die Kidner gingen alle zu Bett in ihrem Reservierten Zimmer ohne eine Entscheidung getroffen zu haben.
Blue dachte über das Junge Mädchiern namens Lyss nach und schlief darauf hin auch ein.

Am Nächsten Morgen wurden sie nachernander wach und begaben sich nach unten in die tarverne zum essen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://welten.forumieren.com
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Tarverne zum Nächtlichen   So Feb 14, 2010 8:23 pm

Triano war es ziemlich unangenehm, sich so verspätet zu haben, denn auch er hatte einen Brief erhalten. Jedoch hatte er den Termin verwechselt, und so eilte er so schnell er konnte zu der Taverne. Wenn sie schon losgegangen waren, und davon ging er aus, konnte ihm vielleicht der Besitzer des Lokals verraten, ob er eine Gruppe von Jugendlichen bemerkt hätte, die ein wenig Suspekt wirkten...hastig betrat er das Lokal und setzte sich auf einem Barhocker an der Theke hin, um erstmal wieder Atem zu holen. Erst nach einer Weile, als er sich neugierig umschaute, bemerkte er tatsächlich eine Gruppe Jugendlicher, die gerade beim Essen waren. Konnte es sein...?er versuchte sie möglichst unauffällig aus dem Augenwinkel zu mustern, während seine Hand unbewusst nach seinem Schlüssel unter seinem Hemd tastete.
Nach oben Nach unten
B.T
Admin
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 11953

BeitragThema: Re: Tarverne zum Nächtlichen   So Feb 14, 2010 9:20 pm

Ich drehte mich von meinem Frühstück weg da ich einen Blick auf mich spührte.
Ich sah den Jungen mann an , mein blick viel sofort auf seinen schlüssel am Hals.
Ich suchte mit ihm Blickkontakt , so erkannte ich das er vielleicht nach uns suchte ganz beiläufig strich ich mein haar weg sodass auch er meinen schlüssel sah.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://welten.forumieren.com
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Tarverne zum Nächtlichen   So Feb 14, 2010 9:28 pm

Mit einem wissenden Nicken, um zu zeigen, dass er verstanden hatte, erhob sich Triano und ging auf die Gruppe zu, ein ruhiges Lächeln auf den Lippen.
-"Wenn ich mich zu euch gesellen dürfte..."ohne jedoch eine Antwort abzuwarten, nahm er Platz und blickte jedes einzelne der Gesichter an, dann die Schlüssel, die an ihren Hälsen hingen, erleichtert lehnte er sich zurück. Da hatte er noch einmal Glück gehabt. Er fragte sich, ob sie schon zu einen Entschluss gekommen waren, zeigte jedoch seine Zweifel nicht offen. "Ich heiße Triano" stellte er sich vor, und seine grauen Augen funkelten wie polierte Kieselsteine. Eine Weile lang überlegte er, wie er sich wohl am besten ausdrücken sollte, dann fügte er etwas leiser hinzu, immernoch beschämt für sein Zu-spät-kommen: "Habe ich eine Übereinkunft verpasst?"
Nach oben Nach unten
B.T
Admin
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 11953

BeitragThema: Re: Tarverne zum Nächtlichen   So Feb 14, 2010 9:34 pm

"Nein" beantwortete ich seine Frage gewissenlicht.
"Ich heiße Übrigens Blue und die anderen ......" ich stellte ihm mal ebend alle anderen Gruppen Mitgleider vor und sah mich im Raum um irgendwo musste auch diese Lyss abgeblieben sein. Seit gestern Abend habe ich sie nicht mehr gesehen.
"Wir sind bis jetzt noch nicht sehr weit gekommen außer....." Dann wurde ich leise und flüsterte ihm alles Wichtige zu , z.B das ich ofgentsichtlichj die anführerin der Gruppe sein soll aber darauf nicht sehr viel wert lege und das wir uns alle einig Waren das im Unterirdischen Tunnelsystem von diesem Planeten etwas für unsere Ganze Truppe Hinterlegt worden war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://welten.forumieren.com
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Tarverne zum Nächtlichen   So Feb 14, 2010 9:42 pm

Triano nickte wissend, und hörte auf das wenige zu, was sie beschlossen hatten. Das also war die Anführerin. Triano hatte es noch nie gestört, sich jemand unterzuordnen, so auch jetzt. Und wenn einer ihrer Eltern der damalige Anführer gewesen war, musste es nicht in den Genen liegen...? Er hoffte es aufrichtig, doch auch wenn es nicht so war, würde er es ruhig hinnehmen. Es gibt für alles eine Lösung, meist sogar mehrere. Ein unterirdisches Tunnelsystem...? Das klang aufregend, Trianos Augen glänzten erneut auf. Doch wie sollten sie darunterkommen...? Gab es ihr vielleicht ein natürlicher Eingangsort, oder mussten sie sich eins schaffen...? Vielleicht hatten diejenigen, die ihre Ausrüstung zur Verfügung gestellt hatten, es irgendwie verschlossen, damit nicht die falschen daran kamen...Trianos Gehirnzellen arbeiteten auf Hochtouren.
-"Wie kommen wir da hinab?" murmelte er gedankenverloren.
Nach oben Nach unten
B.T
Admin
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 11953

BeitragThema: Re: Tarverne zum Nächtlichen   So Feb 14, 2010 9:48 pm

Ich musste wissend Lächeln.
Denn Arischa und Sun (wenn ich mich nicht bei den namen irre jetzt) haben als kleine Kinder shconmal da unten gespielt und hatten einen Brunnen benutz um nach unten zu gelangen. Meine Augen Glänzte wie Mondlicht im Schwachen Licht der Kerzen , denn so früh auf diesen Planet war es noch recht dunkel.
"Ein Brunnen in der Mitte des Marktplatzes" flüsterte ich ihm leise zu damit keiner der anderen Gäste von unserem Plan was mitbekam.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://welten.forumieren.com
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Tarverne zum Nächtlichen   So Feb 14, 2010 9:54 pm

Triano hob erstaunt die Augenbrauen, dann lächelte er verschmitzt. Irgendwie erinnerte es ihm an die steinalten, schon fast legendären Märchen der alten Welt. Ein Brunnen, der zu einem geheimen, unterirdischen Tunnel führt...aufregend, hallte es erneut in seinem Kopf, und nahm sich ein Bissen von dem Essen, dass dastand. Sein unerschüttellicher Wissensdurst war für eine kurze Weile gestillt, so begnügte er sich damit, die anderen zu beobachten und ihnen zuzuhören, um zu erfahren, mit welche Sorte von Menschen er hier zusammenarbeitete.
Nach oben Nach unten
B.T
Admin
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 11953

BeitragThema: Re: Tarverne zum Nächtlichen   So Feb 14, 2010 9:58 pm

Weiterhin hielt ich in der Menge in der Tarverne selber ausschau nach Lyss , irgendwie war sie mir sehr sympathisch udn sicherlich würd sie uns vielleicht auch helfen dachte ich.
Ich nahm einen schluck von meinem Getränk udn sah Triano neugierig an.
"warum hast du dich eigentlich auf den weg zu dem treffen gemacht?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://welten.forumieren.com
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Tarverne zum Nächtlichen   So Feb 14, 2010 10:20 pm

Auf diese Frage war er nicht gefasst gewesen, und er prustete in einer ausschweifenden Geste.
-"Ich habe viele Gründe, schätze ich" erwiderte er vorsichtig " einer davon wäre, dass ich einfach so einer Herausforderung nicht widerstehen kann, und ein anderer wäre..." er stockte, es fiel ihm sichtlich schwer, das auszusprechen, und leckte sich nervös über die Lippen, "...weil meine Eltern sehr gute, und vor allem kluge Menschen waren. Sehr naiv, aber auch sehr intelligent. Und ich fände es schade, wenn etwas, andem man so viel Zeit und Arbeit verwendet hat, plötzlich verschwindet" flüsterte er nachdenklich. Seit er die Truhe geöffnet hatte, ging ihm dieses Projekt nicht mehr aus dem Kopf, wie eine Bessenheit spukte sie in seinem Kopf und ließ ihm keine Ruhe. "Und dein Grund?" fragte er sanft zurück und hob interessiert eine blonde Augenbraue.
Nach oben Nach unten
B.T
Admin
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 11953

BeitragThema: Re: Tarverne zum Nächtlichen   So Feb 14, 2010 10:26 pm

"Naja wie ich schon gesagt habe bin ich die anführerin....in meinem Brief stand so einiges Drinnen das meine Eltern gemeinsam das Projekt aufgebaut haben und viele freunde fanden die sie dann noch unterstützt haben....Dazu kam in dem Brief noch zum Punkt das ich sehr nötig sei für die Mission da auf mir die Entscheidungen udn Verantwortungen liegen werden wenn wir uns auf die suche machen würden....Ich möchte das Projekt beenden umzu wissen weswegen unsere eltern umgebracht wurden und warum wir noch von unserem geschlecht verfolgt werden ich will wissen was so verboten sein soll denn ich denke unsere eltern haben nur was gutes vollbringen wollen weswegen sie schon verurteilt wurden" ich lächelte leicht traurig und sah in die Runde , wenn einem der Anwesenten irgendwas passierten würden könnte ich mir das niemals verzeihn den meine Eltern wollten das wir das Projekt als team beenden denn jeder hatte das nötige wissen was wir brauchten für die mission.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://welten.forumieren.com
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Tarverne zum Nächtlichen   So Feb 14, 2010 10:38 pm

Triano nickte langsam, jedes Wort in sich aufnehmend, seine Augen waren starr und nachdenklich auf den Tisch gerichtet, jedoch sah er Bilder vor seinen Augen, die nur er sehen konnte, Bilder von besseren Zeiten...
-"Wissen ist Macht" zitierte er schließlich, "und es ist wohl unvermeidlich, dass mit Macht auch Pflichten und Rechte kommen" murmelte er und blickte sich unbehaglich um, doch niemand schien sich bis jetzt wirklich für ihr Gespräch zu interessieren. Dreizehn Schlüssel, dreizehn Schlösser. Kann einer der Schlösser nicht geöffnet werden, öffnet sich auch nicht die Tür...? Er lächelte. Er konnte nicht für die anderen sprechen, aber er dachte, dass die anderen wohl ähnliche Gründe haben würden, sonst würden sie nicht hier sitzen, richtig? "Wenn ich gestehen soll..." flüsterte er mit einem frechen Grinsen, "bin ich nicht nur hier, um meine Familie Stolz zu machen. Ich meine..." Triano blickte Blue durchdringend an, "bist du kein wenig Neugierig, was dieses ganze projekt auf sich hat?" seine Augen glühten leidenschaftlich.
Nach oben Nach unten
B.T
Admin
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 11953

BeitragThema: Re: Tarverne zum Nächtlichen   So Feb 14, 2010 10:41 pm

Ich strich mir mit einer anmutigen geste das haar nach hinten.
"Das alles was uns unsere Eltern aufgetragen haben ist ein großes geheimniss was es zu lösen gilt , ich will unbedingt wissen warum si unsere so guten Politiker gegen diese projekt auflehnen" meine stimme wurde kalt als ich die politiker erwähnte die uns mehr ins unglück stürzten als halfen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://welten.forumieren.com
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Tarverne zum Nächtlichen   So Feb 14, 2010 10:51 pm

Triano lachte hart auf. Ja, die Politik, Ihre eisernen Regeln waren dafür gedacht, den Frieden zu erhalten, und nun benutzten sie meistens die Wörter wie "Gesetze" und "Ordnung" um ihre oft dreckigen und blutigen Händen daran zu waschen...der junge Mann musste sich widerwillig daran erinnern, sie nicht alle in einen Eimer zu schmeißen, obwohl es genau das war, was immer mehr von OHr zu Ohr durch die Straßen ging.
-"Dann müssen wir also so diskret sein, dass sie so wenig wie möglich merken?" hakte er leise nach. Triano bezweifelte, dass sie das wirklich aalglatt schaffen würden. Sie hatten ihre Augen und Ohren überall, von dass was er mitgekriegt hatte...doch er hatte hier ein paar geübte Kämpfer bemerkt, so zweifelte er nicht daran, dass, falls es brenzlig werden würde, man sich auf sie verlassen konnte. Triano musste sich nämlich eingestehen, dass seine physische Stärke mit der einer altersschwachen Eidechse zu vergleichen war...
Nach oben Nach unten
B.T
Admin
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 11953

BeitragThema: Re: Tarverne zum Nächtlichen   So Feb 14, 2010 10:55 pm

"das wäre wohl das beste......denn schon jetzt suchen sie nach den kindern von den angeblichen verräterischen wissenschaftler kaum jemand weiß wer wir sind und wie wir aussehen oder geschweieg denn unsere fähigkeitn" ich lächelte hart. " wenn wir erstal aufgespührt werden können wir rein garnix mehr machen außer uns einfangen zu lassen udn das will glaueb ich keiner von uns" sagte ich betrübt-
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://welten.forumieren.com
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Tarverne zum Nächtlichen   Mi Feb 17, 2010 3:24 pm

Der junge Mann nickte in Einverständnis. Aber wir sind ja keine "Kinder von verräterischen Wissenschaftlern" bemerkte er schelmisch und zwinkerte ihr zu. "Wir sind eine völlig normale Unternehmungsgruppe von Teenis, die den Alltag satthaben" Triano fragte sich, ob die anderen immer so leise waren, oder ob es nur an ihm lag.
Nach oben Nach unten
B.T
Admin
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 11953

BeitragThema: Re: Tarverne zum Nächtlichen   Sa Feb 20, 2010 1:59 pm

Ich musste lächeln "Ja so kann man das auch sehn"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://welten.forumieren.com
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Tarverne zum Nächtlichen   Sa Feb 20, 2010 7:28 pm

Lüra war über Nacht weg gewesen und kam völlig übermüdet in die Tarverne zurück, setzte sich an den tresen, bestellte sich ihr Getränk und schlief kurz darauf ein.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Tarverne zum Nächtlichen   Mo Feb 22, 2010 12:07 am

Ich nutzte die Zeit um meine Notizen zu machen und alles wichtige wieder mit zu schreiben.
Nebenbei bemerkte ich die Frau mit der Blue am letzten Abend sprach.
"Chefin, das ist doch die Person von gestern dort drüben."
Verwundert dachte ich darüber nach weshalb die Person so erschöpft sei.
"Sollen wir sie schlafen lassen?"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Tarverne zum Nächtlichen   Mo Feb 22, 2010 1:53 pm

Auch Triano drehte seinen Kopf Richtung Tresen, um die völlig erschöpfte Frau zu mustern. Die Frau von gestern? das kam davon, wenn man zu spät kam, schallt Triano sich selbst. Ob sie auch eine außerwählte war? Jedoch senkte Triano bald wieder den Kopf über sein Brötchen, sodass seine blonde Haare wie ein Vorhang auf sein Gesicht fielen, und wartete interessiert auf die Antwort der Anführerin. Seine Neugier hatte ihn schon öfters in die eine oder andere missliche Lage versetzt. Dann blickte er zu Kailan auf, er hatte fleißig mitgeschrieben in der Zeit. Er versuchte einen interessierten Blick auf die Notizen zu erhaschen, als er jedoch nichts erkennen konnte, schob er sich einfach noch einen Brotbissen hinein.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Tarverne zum Nächtlichen   Di Feb 23, 2010 1:47 pm

Lüra schlief und ihr Umhang wehte immer wieder zur Seite, als die Tür der Taverne auf ging.
Ihr ganzer Körper war mit schnittwunden verseht und ihr Umhang hatte die ein oder andere Blutspur.
Es schien aöls ob sie irgendwas Gefährliches gemacht hatte, da sie ziemlich mitgenommen und ramponiert aussah.
Nach oben Nach unten
B.T
Admin
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 11953

BeitragThema: Re: Tarverne zum Nächtlichen   Di Feb 23, 2010 3:22 pm

"Ihr sollt mich nicht Chefin nennen!" schaubte ich etwas böse , dann sah ich aber zu Lüra.
Am anfang wollte ich sie schlafen lassen da sie sehr müde aussah aber als ich die wunden nun sah schüttelte ich leicht den kopf.
"Wir lassen sie besser nicht schlafen man muss sich um ihre wunden kümmern" sagte ich nachdenklich , ich schob mir noch meinen Letzten Bissen des Brotes in den Mund und schluckte ihn ohne zu kauen hinunter.
Ich musste kurz Husten dann stand ich auf und strich mri mein haar zurück.
"Kommt jemand mit oder soll ich alleine gehn?" fragte ich die beiden und sah sie auffordernd an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://welten.forumieren.com
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Tarverne zum Nächtlichen   Di Feb 23, 2010 4:54 pm

"Mir ist das Mädchen eigentlich so ziemlich egal. Aber wir scheinen von ihr noch einiges erfahren zu können."

Ich steckte meine Notizen ein und stand auf.
"Ich denke mal es wäre besser sie in unsere Quartiere zu tragen."

Ich ging auf Blue zu und sagte ihr leise:
"Achte auf die Personen die gerade durch die Tür kamen, vielleicht war das ihr Werk"

(So langsam werde ich doch neugierig was letzte Nacht passiert ist. Hoffentlich handelt uns dieses Weib keinen Ärger ein.)
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Tarverne zum Nächtlichen   Di Feb 23, 2010 6:40 pm

Triano stieß einen leisen Pfiff aus, als er nach einer Weile ihre Wunden bemerkte. Was sie wohl gemacht hatte? Hatte sie gekämpft, oder war sie angegriffen worden? Seine unersättliche Neugier brannte in ihm wie Säure.
-"Ich begleite euch gern. Kenne die eine oder andere Kur, falls sie gebraucht werden sollte" fügte er hilfsbereit hinzu, stand auff, wischte sich die Krümel von seiner Hose und blickte die beiden aus seinen grauen Augen erwartungsvoll an, dann zu den schlafenden Mädchen.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Tarverne zum Nächtlichen   

Nach oben Nach unten
 
Tarverne zum Nächtlichen
Nach oben 
Seite 3 von 16Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 9 ... 16  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Verschiedene Welten :: Weltall Manos :: Planet Bofo-
Gehe zu: